Tipp

Datenschutz: iPhone Tracker Daten auslesen

Shawn H Shawn H

Datenschützer sind alarmiert: Apples Smartphone weiß stets darüber Bescheid, wo sich sein Besitzer aufgehalten hat. Egal ob montags beim Sport oder freitags in der Kneipe. Das klingt unglaublich? Wir belehren Sie eines Besseren.

iPhone Tracker speichert Ortsdaten

Seit einigen Tagen ist Realität, was Datenschützer schon befürchtet hatten: Die aktuelle Betriebssystem-Version des iPhone speichert Ortsdaten. Auch wenn die Ortungsfunktion deaktiviert ist, loggt Apples Hightech-Mobiltelefon stets mit, wie sich sein Besitzer bewegt hat. Aber auch das Apple iPad sammelt fleißig Bewegungsdaten über seinen Besitzer. Die Daten gewinnen die Apple-Geräte aus den Informationen, die Mobilfunknetze und W-LAN-Hotspots übertragen. In den USA reichten erste iPhone-Besitzer bereits Klage ein und Datenschutz-Behörden wollen die Sache einer Prüfung unterziehen. Apple muss sich kritischen Fragen stellen: Wieso loggt das iPhone Ortsdaten mit, obwohl die entsprechende Funktion deaktiviert ist? Wozu werden die Daten verwendet? Zumindest auf die letzte Frage gibt es bereits eine Antwort: In einigen Fällen sollen Strafverfolgungsbehörden bereits Bewegungsprofile aus iPhone-Daten erstellt und sie zu Ermittlungszwecken eingesetzt haben.

Der gläserne Apple-Freund: iPhone Tracker Daten im Klartext und das Gegenmittel

Sie besitzen ein iPhone und wollen selbst einen Einblick in die Bewegungsdaten nehmen? Das iPhone legt die Tracking-Informationen bei einem Backup via iTunes unverschlüsselt auf dem PC ab. Die Freeware iPhoneTrackerWin liest die Tracking-Daten von iPhone- und iPad-Backups aus und generiert daraus ein Bewegungsprofil samt Landkarte. Über einen Zeitstrahl schränkt man sogar den Zeitraum ein. iPhoneTrackerWin

Mehr zu iPhone und iPad

Die gute Nachricht zum Schluss: Mit dem neuen iOS-Update 4.3.3 schränkt Apple seine Datensammelwut ein. Zwar speichern iPhone und iPad immer noch Positionsangaben, diese werden aber nicht mehr auf dem PC abgelegt und eine Deaktivierung der Ortungsfunktion resultiert tatsächlich in einer kompletten Abschaltung. Download iOS4 für iPhone 4 & iPad Download iOS4 für iPhone 3GS & iPhone 3G Darüber hinaus sollte man nicht vergessen, dass iPhone und iPad auch genug Potential für "gute" Anwendungen abseits von Tracking mitbringen. So befreien Sie mit einem Jailbreak Ihr Apple-Gerät von Betriebssystem-Beschränkungen und installieren weitere Apps. Mehr dazu:

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

iPhoneTrackerWin

iPhone Standortdaten selbst auslesen

iPhoneTrackerWin
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista
Sprache:
Englisch
Version:
1.5
Leserwertung:
3.33/5