Tipp

Apple-ID vergessen? Hier gibt’s Hilfe!

Rainer W. Rainer W.

Wer seine Apple-ID vergessen hat, erhält im Folgenden schnelle Hilfe. Wir zeigen, was zu tun ist, wenn das eigene Apple-ID-Passwort in Vergessenheit gerät. Jetzt mehr erfahren!

Apple-ID vergessen: Was tun?

Für nahezu alle Dienste aus dem Hause Apple ist eine so genannte Apple-ID nötig. Diese eigene Apple-ID sollte der Nutzer sorgfältig aufbewahren, um zum Beispiel nach dem iTunes Download neue Apps oder Musik zu kaufen oder eine iCloud einzurichten. Die Apple-ID gilt dabei für alle Geräte und Dienste. So mancher Anwender, der Apple-Dienste nur sporadisch nutzt, muss jedoch bei der Abfrage seiner Apple-ID passen: Entweder hat er seine Apple-ID vergessen oder weiß gar nicht, dass er jemals eine solche erhalten hat.

Die Apple-ID ist erforderlich, um das Passwort zurück zu setzen

Bei der Apple-ID handelt es sich um den Account, den der Nutzer in nahezu allen Angelegenheiten rund um Apple benötigt, egal ob es sich um Einkäufe im iTunes Store, um die Anmeldung bei iCloud oder um den Einkauf im App Store handelt. Um das eigene Passwort zurück zu setzen, muss der Nutzer zumindest die E-Mail-Adresse seiner Apple-ID kennen.

Um eine vergessene Apple-ID zu ermitteln, empfiehlt Apple, sich zuerst einmal mit allen früheren E-Mail-Adressen anzumelden, die man als Apple-ID verwendet haben könnte. In den meisten Fällen ist die E-Mail-Adresse auch gleichzeitig die Apple-ID.

Apple-ID vergessen
Apple-ID vergessen? Wir zeigen, wie man die eigene ID ermittelt.

Der Nutzer ruft die Apple-ID-Accountseite auf und klickt dort auf "Apple-ID oder Passwort vergessen`". Dort wird der User erneut aufgefordert, die eigene Apple-ID einzugeben und wählt "Apple-ID vergessen?". Im Folgenden gibt er seinen Vor- und Nachnamen sowie die E-Mail-Adresse an. Wer eine falsche E-Mail-Adresse mitteilt, kann es erneut mit einer anderen versuchen.

Apple-ID in den Geräteeinstellungen aufstöbern

Der Anwender sollte auch prüfen, ob er bereits auf einem der eigenen Apple-Geräte angemeldet ist. In diesem Fall lässt sich die Apple-ID abrufen, die für diese Dienste genutzt wird. Auf einem iPhone, iPad oder iPod touch geht der Nutzer hierfür in die Einstellungen und prüft folgende Einträge: iTunes & App Store, iCloud, FaceTime und Mail, Kontakte, Kalender sowie Nachrichten > Senden & Empfangen.

Auf Mac oder PC wird man unter Umständen im Menü Apple > Systemeinstellungen > iCloud, über Mail > Einstellungen > Accounts, über Kalender > Einstellungen > Accounts oder über Nachrichten > Einstellungen > Accounts fündig.

Apple-ID vergessen Einstellungen
Die Apple-ID lässt sich meist in den Geräteeinstellungen finden. Quelle: Apple

Nach früheren Einkäufen in iTunes suchen und die Apple-ID finden

Wer die Apple-ID findet, sich aber nicht mehr an das zugehörige Passwort erinnern kann, setzt das Passwort hier zurück. Eine weitere Möglichkeit, wenn die Apple-ID vergessen wurde, besteht darin, nach früheren Einkäufen in iTunes zu suchen. Hier kann der Nutzer nachsehen, mit welchem Account Artikel gekauft wurden. Hierzu iTunes öffnen und auf einen der Käufe klicken. Diese sind unter Meine Musik oder Wiedergabelisten zu finden. Der Anwender wählt Ablage > Informationen, klickt auf den Tab Ablage und sieht unter "Gekauft von" in Klammern die Apple-ID, mit der der jeweilige Artikel erworben wurde.

Ganz wichtig: Nutzer benötigen nur eine einzige Apple-ID. Die Verwendung mehrerer Apple-IDs kann beim Zugriff auf gekaufte Inhalte oder bei der Nutzung von Apple-Diensten Verwirrung stiften.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

iTunes für Windows

Medienverwalter für Apples iPod, iPad & iPhone

iTunes für Windows
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
12.6
Leserwertung:
3.79/5