Tipp

Computer autorisieren in iTunes – so geht’s!

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Mit wenig Aufwand kann man Computer autorisieren mit iTunes. Jetzt herausfinden, wies funktioniert und was man dabei beachten muss!

Viele Liebhaber der digitalen Musik und digitalen Filmen verwalten ihre Sammlung mittlerweile mit der beliebten Software iTunes von Apple. Die gibt es nicht nur für Mac-Nutzer. Hier kann man iTunes für Windows kostenlos herunterladen.

Als Besonderheit von iTunes gilt, dass sich sämtliche Geräte miteinander synchronisieren lassen. Das bedeutet, dass ein neues Album auf dem Computer auch direkt mit dem Handy und anderen autorisierten Geräten angehört werden kann. Doch wie lässt sich ein Computer autorisieren in iTunes?

Computer autorisieren iTunes

Das Ziel: Computer autorisieren in iTunes

Einen Computer zu autorisieren in iTunes ist eines der Dinge, die zuerst durchgeführt werden sollten, wenn iTunes sinnvoll genutzt werden soll. Nur wenn der Computer richtig autorisiert wurde, ist es möglich, dass Inhalte synchronisiert werden und auch Daten aus dem Store geladen werden können. Ziel dieses kurzen Guides ist es somit, einen Computer mit iTunes zu autorisieren.

Das benötigt iTunes

Bevor iTunes installiert werden kann, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden. Hierzu gehört, dass ein PC oder ein Mac mit einem 1 GHz Prozessor, 512 MB RAM und 400 MB freiem Speicherplatz auf der Festplatte ausgerüstet sein muss. Empfohlen werden außerdem alle aktuellen Versionen von Windows, dazu zählen Windows XP SP3, Windows Vista, Windows 7 oder 8. Mac-Nutzer sollten Mac OS X 10.7.5 oder eine neuere Version des Betriebssystems verwenden.

So einfach lässt sich ein Computer autorisieren

  1. Zuerst muss iTunes auf dem Computer, der autorisiert werden soll, gestartet werden.

  2. Nachdem iTunes gestartet wurde, muss der Nutzer in der Menüleiste "Store" auswählen und anschließend "Diesen Computer autorisieren" anwählen. Eventuell ist die Menüleiste nicht sichtbar, in diesem Fall muss die "alt"-Taste betätigt werden. Falls eine ältere Version von iTunes verwendet wird, befindet sich diese Auswahlmöglichkeit im Menü, das sich "Erweitert" nennt.

  3. Der User wird nun aufgefordert, die eigene Apple-ID einzugeben. Danach kann auf "Autorisieren" geklickt werden. Maximal können in iTunes fünf Computer auf diese Art und Weise autorisiert werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

iTunes für Windows

Medienverwalter für Apples iPod, iPad & iPhone

iTunes für Windows
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
12.5.2
Leserwertung:
3.82/5