Tipp

Den iPod ohne iTunes verwalten: So geht es

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Viele fragen sich, ob man einen iPod ohne iTunes auch verwalten kann. Es geht tatsächlich! Was man dazu braucht, das erfährt man hier. iTunes gilt als das Standardprogramm von Apple, um die Daten von iPad, iPod und auch iPhone zu verwalten. iTunes ermöglicht zusätzlich auch das Synchronisieren aller Daten zwischen den Geräten. Obwohl der iPod zu den beliebtesten tragbaren Multimediageräten gehört, sträuben sich viele Nutzer des Gerätes gegen die Verwendung von iTunes. Es gibt jedoch gewisse Möglichkeiten, den iPod ohne iTunes zu betreiben. Wer iTunes allerdings gerne mag und diesen multimedialen Verwalter noch nicht auf dem Rechner hat, kann sich iTunes für Windows hier [downloaden](/downloadmanager/).

iPod ohne iTunes: Alternativen für den portablen Musik Player

Mittlerweile gibt es einige Software-Alternativen, die eingesetzt werden können, um den iPod und auch das iPhone zu verwalten. Mit diesen Alternativen lassen sich in etwa Musikstücke, CD-Cover, Wiedergabelisten und Videos hinzufügen und auch jederzeit entfernen. Mit welchen Softwares es möglich ist, den iPod ohne iTunes zu verhalten, verrät dieser Guide.

Die Systemvoraussetzungen

Damit eine alternative Software verwendet werden kann, die den iPod synchronisiert, werden selbstverständlich ein iPod, ein Datenkabel und ein Computer mit Windows oder Linux benötigt. Einige Programme benötigen außerdem einen iPod, der mit einem Jailbreak versehen ist, andere Programme hingegen nicht.

Die besten Alternativen zu iTunes

Eine sehr bekannte Alternative, die auch häufig und regelmäßig aktualisiert wird, ist die Software CopyTrans Manager. Kompatibel ist er zu den meisten iPod-Modellen, inklusive iPod Touch und auch dem iPhone. Im Folgenden kommt die Schritt-für-Schritt-Anleitung, diese Software auch richtig anzuwenden. iPod ohne iTunes 1 Schritt 1: Nachdem die Software gestartet wurde, muss der iPod mit dem PC verbunden werden. CopyTrans Manager erkennt das Gerät nun automatisch und lädt den Inhalt in den Manager. Schritt 2Nun können Daten hinzugefügt, editiert oder auch gelöscht werden. Auch ID3-Tags lassen sich so bearbeiten. Die Verwendung der Software gestaltet sich als sehr einfach und ist auch für Anfänger äußerst intuitiv zu bedienen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

iTunes für Windows

Medienverwalter für Apples iPod, iPad & iPhone

iTunes für Windows
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
12.6
Leserwertung:
3.79/5