Tipp

Die iTunes Mediathek importieren – so funktioniert's!

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Die iTunes Mediathek zu importieren ist ganz leicht – mithilfe der Privatfreigabe. Jetzt mehr darüber erfahren und gleich mit dem Importieren beginnen!

iTunes ist bei Musik- und Filmliebhabern nicht nur deshalb so beliebt, weil die persönliche digitale Sammlung ganz akribisch geordnet werden kann, sondern mit iTunes kann die eigene Mediathek auch mit allen verbundenen Geräten geteilt werden. Hier kann man iTunes für Windows kostenlos herunterladen.

Auch wenn ein neues Gerät wie etwa ein iPhone oder auch ein normaler Computer hinzukommt, lässt sich die iTunes Mediathek importieren.

Howto: die iTunes Mediathek importieren

iTunes Mediathek importieren Foto: Itunes von fdecomite, CC BY 2.0, bearbeitet von freeware.de

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die eigene iTunes Mediathek zu importieren, sodass Musik, Filme und viele andere Dateien auch mit dem neuen Gerät genutzt werden können. Als einfachste Methode gilt die sogenannte Privatfreigabe, die im folgenden Guide erläutert wird.

Systemvoraussetzungen

iTunes lässt sich heutzutage auf den meisten halbwegs aktuellen Computern und auf mobilen Geräten von Apple installieren. Windows-Nutzer sollten mindestens Windows XP SP 3 verwenden, Mac-Nutzern wird OS X 10.7.5 oder höher empfohlen. Der Rechner sollte außerdem mit einem Prozessor über 1 GHz ausgerüstet sein und 512 MB RAM besitzen. 400 MB freier Festplattenspeicherplatz werden zusätzlich benötigt, um die Installation durchführen zu können.

So kann die Mediathek übertragen werden

Die einfachste Methode, um die Mediathek auf einen neuen Computer zu übertragen, ist die Privatfreigabe. Für die Privatfreigabe wird iTunes 9 oder neuer benötigt, außerdem eine Apple-ID, eine Internetverbindung und zusätzlich eine LAN- oder WLAN-Verbindung zwischen den Geräten.

  1. iTunes muss auf dem Computer, der die Mediathek empfangen soll, gestartet werden. Auch auf dem alten Computer muss iTunes gestartet werden. Falls die Privatfreigabe hier noch nicht aktiviert wurde, kann sie über das Menü "Ablage" und "Privatfreigabe" angewählt werden.

  2. Anschließend muss auf der linken Seite in iTunes das Symbol für die Privatfreigabe aktiviert werden. Der Nutzer wird nun aufgefordert, die eigene Apple-ID inklusive des Passworts einzugeben.

  3. Auf dem neuen Computer muss im Menü "Store" und "diesen Computer aktivieren" angewählt werden. Auch hier muss nun die Apple-ID und das Kennwort eingegeben werden. Die Privatfreigabe ist nun aktiviert.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

iTunes für Windows

Medienverwalter für Apples iPod, iPad & iPhone

iTunes für Windows
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
12.5.2
Leserwertung:
3.82/5