Tipp

Die Musiksammlung als iTunes Mediathek exportieren

Maria S. Maria S.

Wer seine iTunes Mediathek exportieren und auf einem anderen PC sichern will, folgt dieser Anleitung. Jetzt schlau machen & Musiksammlung verschieben. Der beliebte Medienverwalter iTunes hilft Musikfans, all ihre Lieblingstracks und Musikstücke an einem Ort gesammelt griffbereit zu haben und bequem zu verwalten. Die Nutzung ist sowohl für Apple-Fans als auch Microsoft-User möglich, denn es gibt auch einen Download von iTunes für Windows. Wer seine Musiksammlung auf einer externen Festplatte sichern oder bei einer Neuanschaffung auf den neuen PC spielen will, kann in wenigen Schritten einen Export der iTunes Mediathek vornehmen.

iTunes Mediathek exportieren und Musik auf neuen PC bringen

Wenn der alte PC ausgedient hat oder einfach mal aufgeräumt werden soll, sollte man vorher seine iTunes-Schätze in Sicherheit bringen. Vielleicht wurde auch nur ein weiterer PC gekauft oder eine Festplatte soll als Backup dienen. In diesen Fällen sollte man seine iTunes Mediathek exportieren. Eine herausfordernde Aufgabe ist dies aber nicht. Einfach der Anleitung folgen und im Nu alle Lieblingstracks auf dem neuen Computer nutzen.

Was wird für den Export vorausgesetzt?

Der Nutzer sollte iTunes installiert und darin eine Mediathek angelegt haben. Zudem sollte eine externe Festplatte oder ein anderes Speichermedium, wie ein USB-Stick zur Hand sein.

Mediathek Schritt für Schritt exportieren

Beim Export auf einen anderen Datenträger wird im Prinzip nichts anderes gemacht, als den gesamten Musik-Ordner zu verschieben. Und so geht´s: iTunes Mediathek exportieren Schritt 1: Zunächst muss der iTunes Media-Ordner ausfindig gemacht werden. Bei Windows hierfür die Such-Funktion bedienen; bei Mac die Spotlight-Suche. Wahlweise kann die Suche auch innerhalb von iTunes erfolgen. Dafür Einstellungen und Erweitert anwählen und der Pfad des Ordners wird sichtbar. Schritt 2: Per Drag & Drop lässt sich nun die iTunes Mediathek exportieren. Der gesamte Ordner soll also auf die externe Festplatte oder das Speichermedium gezogen werden. iTunes Mediathek exportieren Drag&Drop Schritt 3: Ist der iTunes Media-Ordner auf dem Datenträger, kann er nun nach Bedarf auf einen anderen PC gebracht werden. Hierfür den Datenträger mit dem entsprechenden Computer verbinden. Bedingung: iTunes muss auch auf dem neuen PC vorhanden sein. Schritt 4: Wichtig ist nun den exportierten Ordner im neuen PC an die richtige Stelle bzw. ins richtige Verzeichnis zu bringen. Der auf dem neuen PC vorhandene iTunes-Media-Ordner muss komplett ersetzt werden. In der Regel ist er im Ordner Musik zu finden. iTunes Mediathek exportieren Ordner ersetzen Schritt 5: Wurde der Ordner ersetzt, kann das Programm iTunes gestartet werden. Beim Öffnen sollte nun die Musiksammlung komplett vorhanden und zu sehen sein. Der Musikgenuss geht also weiter!

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

iTunes für Windows

Medienverwalter für Apples iPod, iPad & iPhone

iTunes für Windows
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
12.6
Leserwertung:
3.79/5