Tipp

iPhone, iPad, iPod Touch: Medienverwaltung ohne iTunes

Jan W. Jan W.

Wann immer ein neues Gadget aus dem Hause Apple das Licht der Welt erblickt, bilden sich lange Schlangen grenzhysterischer Fans vor den Stores mit dem charakteristischen Obstlogo. So geschehen einmal mehr nach der Markteinführung des iPad und des iPhone 4. Die Freeware iPhone Explorer passt sich in Funktionen und Firmware-Unterstützung an die neuen Hardware-Gegebenheiten an.

iPhone, iPad, iPod Touch: Medienverwaltung ohne iTunes

Die Kernkompetenz des iPhone Explorer ist ganz eindeutig im Medien-Management zu suchen. Zwar setzt das Tool eine installierte Version des Mediaplayers iTunes voraus, das Übermitteln von Ton, Bild und Video auf die mobilen Geräte mit dem kleinen i funktioniert aber komplett ohne ihn. Mehr noch: der iPhone Explorer greift auch auf archivierte Emails und SMS des kultigen Handys zu und legt diese bei Bedarf auf dem PC ab.

iPhone, iPad, iPod Touch: direkter Zugriff ohne iTunes

iphone-explorer_4Außerdem bietet iPhone Explorer Hilfe im Bereich Klingelton. Nach dem Willen des Masterminds Steve Jobs weisen die Rufsignale des iPhone eine maximale Länge von 32 Sekunden auf und müssen zudem im iTunes-Store käuflich erworben werden - für etliche Besitzer des Mobiles ein eher unhaltbarer Zustand, der nun ein Ende hat. Der iPhone Explorer konvertiert Soundfiles der Formate MP3 und MP4 per Mausklick in Ringtones und bringt diese mit Hilfe eines komfortablen Schneidetischs auch noch in die gewünschte Länge.

iPhone, iPad, iPod Touch: Medienverwaltung ohne iTunes

iphone-explorer_3Praktischerweise umgeht iPhone Explorer auch noch die Sperre des Speichers von iPhone, iPad und Co. Ganz gleich, welche Art von Daten die iKarten aufnehmen sollen, die Freeware verwandelt die mobilen Äpfel quasi in tragbare Festplatten – bei dem durchaus beachtlichen Fassungsvermögen kein unwesentlicher Faktor. Abschließend ein Wort zu den technischen Fakten. iPhone Explorer arbeitet sowohl mit den älteren iPhone-Modellen 3G/3GS und 2G als auch mit dem brandneuen iPhone 4 zusammen, auch mit solchen, die unter der Firmware-Version iOS 4 agieren. Natürlich bleibt das Tool abwärtskompatibel zu den Vorgänger-Fassungen des mobilen Betriebssystems. Auch mit dem iPad sowie dem iPod Touch lässt sich der komfortable Medienmanager nutzen.

iPhone, iPad, iPod Touch: Medien verwalten ohne iTunes

iphone-explorer_5Fazit: Wer eines der genannten Geräte sein Eigen nennt, sich aber nicht mit den lästigen Beschränkungen des gewaltig angewachsenen iTunes herumplagen möchte, für den bietet iPhone Explorer als Alternative auf jeden Fall an. Vor allem ist der Preis ein unschlagbares Argument: kostenlos und von daher ohne Einschränkungen empfehlenswert. Den Download-Link für den iPhone Explorer finden Sie am Ende dieses Artikels.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

iTunes für Windows

Medienverwalter für Apples iPod, iPad & iPhone

iTunes für Windows
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
12.6
Leserwertung:
3.79/5