Tipp

So wird iTunes schöner: iTunes Cover laden

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Damit der Musikgenuss noch größer und vor allem schöner wird, sollte der Nutzer iTunes Cover laden. Hier weiterlesen und erfahren, wie es geht. iTunes gehört zu den verbreitetsten Verwaltungssoftwares, wenn es um Filme, Musik und andere Medien geht. iTunes hat jedoch nicht nur viele praktische Vorteile und eignet sich für Ordnungsfanatiker, sondern die Software ist auch äußerst visuell und legt großen Wert auf ein schönes Design. Daher lassen sich zu jedem Album oder Film passende iTunes Cover laden. itunes cover laden 2

iTunes Cover laden - so geht es!

Eine große Sammlung kommt nur dann richtig zur Geltung, wenn zu jedem Album oder zu jedem Film auch das passende Cover angezeigt wird. In der Regel lädt iTunes diese Cover automatisch. Allerdings kann es auch sein, gerade bei unbekannteren Medien, dass iTunes selbstständig keine Cover finden und laden kann. Im folgenden Guide wird beschrieben, wie sich fehlende iTunes Cover laden lassen. Wer die multimediale Verwaltungs-Software noch nicht auf dem Rechner hat, kann sich iTunes für Windows hier [downloaden](/downloadmanager/).

Das benötigt iTunes

Um iTunes installieren zu können, wird eine aktuelle Version von Windows oder Mac OS X benötigt. Hierzu zählen Windows XP SP 3, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8. Für Mac wird Mac OS X Version 10.7.5 vorausgesetzt. iTunes benötigt zusätzlich 400 MB freien Speicherplatz auf der Festplatte und eine schnelle Verbindung zum Internet, sodass auch größere Daten schnell geladen werden können.

Fehlende Cover laden

Schritt 1: Zuerst muss iTunes gestartet und ein Album ausgewählt werden, das noch kein Cover besitzt. Schritt 2: Mit einem Rechtsklick auf das Cover erscheint ein Menü, in dem "CD Cover laden" angeklickt werden kann. Wenn das Cover so gefunden wird, wird das Cover direkt von iTunes gespeichert und das Problem ist gelöst. iTunes Cover laden 1 Schritt 3: Wird das Cover jedoch nicht gefunden, muss es manuell hinzugefügt werden. Zunächst muss im Internet das passende Cover des Albums oder des Films gefunden werden. Anschließend wird es lokal auf der Festplatte abgespeichert. Schritt 4: Nun erneut auf das Album mit dem fehlenden Cover rechtsklicken und "Informationen" wählen. 5. Schritt: Unter dem Reiter "Cover" kann nun mithilfe des Buttons "Hinzufügen..." das gespeicherte Bild hinzugefügt werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

iTunes für Windows

Medienverwalter für Apples iPod, iPad & iPhone

iTunes für Windows
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
12.5.2
Leserwertung:
3.82/5