Tipp

Um iTunes zu synchronisieren, sind nur wenige Schritte notwendig

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Um iTunes synchronisieren zu können, bedarf es zum Glück keiner komplizierten Schrittfolge. Wie schnell und einfach es geht, erfährt der Nutzer hier! Mit der Software iTunes lassen sich die eigenen Medien auf dem Computer organisieren und verwalten. Wenn ein Gerät wie das iPhone, das iPad oder der iPod mit dem Rechner verbunden ist, lässt sich dieses Endgerät mit den vorhandenen Medien in iTunes synchronisieren.

Auch Laien können ihr Apple-Gerät mit iTunes synchronisieren

Die Programmoberfläche von iTunes, hier zum kostenlosen Download ist so übersichtlich gehalten, sodass auch alle, die nicht regelmäßig mit dem Computer arbeiten, ohne Weiteres ihre Geräte mit ihrer Mediensammlung in iTunes synchronisieren können. Auf diese Weise hat man auch unterwegs jederzeit die Lieblingsfilme, -songs und -bilder mit dabei und kann sich so beispielsweise eine längere Bahnfahrt angenehmer gestalten. iTunes synchronisieren 2.2

Folgendes wird für das Synchronisieren benötigt

Um Apple-Geräte wie Smartphones, Tablets oder MP3-Player mit der Software iTunes zu synchronisieren, wird neben dem entsprechenden Gerät lediglich die aktuelle Version von iTunes benötigt. Diese ist für verschiedene Windows-Versionen erhältlich und kann kostenlos auf der Apple-Homepage heruntergeladen werden. Auf Mac-Computern ist iTunes im Normalfall schon vorinstalliert; daher ist hier nur ein eventuelles Update nötig. iTunes synchronisieren 1.1

Das Synchronisieren mit iTunes kann in wenigen Schritten erfolgen

  • Schritt 1: Bevor Medien mit einem Apple-Gerät synchronisiert werden können, müssen sie zuerst in die Medienbibliothek von iTunes geladen werden. Dorthin gelangen sie entweder, wenn die Filme oder Songs aus dem iTunes Store heruntergeladen werden oder wenn die entsprechenden CDs oder DVDs auf den Computer kopiert werden. Dies ist innerhalb der Software problemlos möglich.
  • Schritt 2: Als Nächstes muss das iPad, das iPhone oder der iPod mit dem Computer verbunden werden. Dies lässt sich am schnellsten mit dem dazugehörigen USB-Kabel erledigen.
  • Schritt 3: Sobald das Gerät mit dem Rechner verbunden ist, öffnet sich die iTunes-Software automatisch. Anschließend erscheint in der rechten oberen Ecke des Programmfensters ein Button, mit der Aufschrift "iPhone", "iPad" oder "iPod", der zur Einstellungsseite des jeweiligen Geräts führt.
  • Schritt 4: Um nun die gewünschten Medien mit dem Endgerät zu synchronisieren, muss zunächst die passende Medienkategorie, also beispielsweise "Musik", "Filme" oder "Fotos", im Programmfenster ausgewählt werden.
  • Schritt 5: In jeder einzelnen Medienkategorie kann nun entschieden werden, ob die gesamte Bibliothek synchronisiert werden soll oder ob nur einzelne Titel oder selbst erstellte Wiedergabelisten übertragen werden sollen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

iTunes für Windows

Medienverwalter für Apples iPod, iPad & iPhone

iTunes für Windows
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
12.6
Leserwertung:
3.79/5