Tipp

Newsletter erstellen und versenden

Rainer W. Rainer W.

K-ML erleichtert sowohl das Erstellen als auch das Versenden massenhafter Email-Aussendungen. Der elektronische Postbote erzeugt unter anderem HTML-Nachrichten samt Anhängen und verwaltet komfortabel die Empfänger-Listen.

Spezielle Seiten für Anmeldung und Kündigung

So bindet man K-ML per PHP in eigene Webseiten ein und lässt den Helfer spezielle Seiten für die Anmeldung und Kündigung der Mail-News ausgeben. Einen FTP-Zugang vorausgesetzt, lädt der Klient die Daten neuer Abonnenten ebenso automatisch herunter wie diejenigen gekündigter Abos.

Lesebestätigung durch den Empfänger

Für Rechtssicherheit sorgt K-ML durch die Unterstützung der Double-Opt-In- und Double-Opt-Out-Verfahren. Zudem weist man seinen elektronischen Nachrichten auf Wunsch Prioritätsstufen zu oder fordert eine Lesebestätigung durch den Empfänger an.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser kostenlosen Vollversion finden Sie ein TXT-File, welches eine Registrierungs-Mailadresse samt Freischaltcode enthält. Fügen Sie diese Angaben beim ersten Programmstart in die dafür vorgesehenen Datenfelder ein, danach ist die Vollversion aktiviert. Zudem bietet das Setup die Installation des Software Informers an. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich und kann bei einigen Virenscannern zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

K-ML

Newsletter erstellen und versenden

K-ML
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
4.9.436
Leserwertung:
0/5