Tipp

Gesang aus Lied entfernen: Karaoke Version selbst erstellen

Maria S. Maria S.

Der nächste Karaoke-Abend mit Freunden steht bevor, was aber noch fehlt sind die Songs? Jetzt herausfinden, wie man den Gesang aus einem Lied entfernen kann und eigene Karaoke Liste erstellt.

Karaoke-Abende sind unglaublich gesellige Treffen, bei denen enorm viel gelacht wird. Am lustigsten ist es natürlich, wenn diejenigen das Mikro in der Hand halten, die eben nicht mit einer engelsgleichen Stimme gesegnet wurden. Nicht weniger spaßig ist es, wenn man einen Song erwischt, der im Original in einer völlig anderen Tonlage gesungen wurde. Mit dem kostenlosen Karaoke-Version Download kann man in einer riesigen Auswahl eben diese Songs herausfischen. Wer hier nicht fündig wird, kann auch einfach selbst Karaoke Versionen von beliebigen Songs erstellen.

Gesang aus Lied entfernen

Mit Audacity Gesang aus Lied entfernen

Bei vielen MP3-Dateien wurde der Gesang genau in der Mitte platziert, was es einfach macht, ihn mit Audio-Tools zu entfernen und daraus ein eigenes Karaoke-Lied zu erstellen. Das kostenlose Audiobearbeitungsprogramm Audacity ist dabei ein hilfreicher Partner. Alles was man benötigt, ist das installierte Audacity und im besten Falle eine MP3-Musikdatei. Das folgende Verfahren funktioniert mit den meisten MP3-Songs.

Schritt für Schritt: Karaoke Songs mit Audacity selbst erstellen

  • (1) Zunächst wird das Programm Audacity gestartet. Dann wird das Musikstück, aus dem der Gesang entfernt werden soll, geöffnet. Hierfür klickt der Nutzer auf Datei und Öffnen..., wählt die Datei aus und öffnet sie mit einem Doppelklick.

Gesang aus Lied entfernen: Stereo in Mono

  • (2) Im nächsten Schritt klickt der Nutzer in der Spalte (links neben der Tonspur) auf den schwarzen Pfeil und wählt Stereo in Monospuren. Die Datei wird anschließend in zwei Tonspuren aufgeteilt.

  • (3) Nun ist der Nutzer in der Lage, in eine Tonspur zu klicken, um sie zu markieren. Hierbei muss beachtet werden, dass man in eine freie Stelle klickt, in der weder Regler noch Buttons liegen.

  • (4) Jetzt beginnt die eigentliche Bearbeitung, bei der man den Gesang aus dem Lied entfernen kann. Dafür wählt der Nutzer Effekt und Invertieren. Das hat zur Folge, dass der Gesang verschwindet oder zumindest leiser wird, denn die gleichen Audio-Signale in beiden Tonspuren heben sich nun gegenseitig auf.

  • (5) Zum Abschluss klickt der User auf den grünen Play-Button, um den veränderten Song zur Probe anzuhören. Wer mit dem erzielten Ergebnis zufrieden ist, kann das neue Karaoke-Stück abspeichern. Hierfür einfach auf Datei und Exportieren... klicken.

Gesang aus Lied entfernen Export

Hinweis: Der Nutzer sollte darauf achten, dass er das Original bzw. die Ursprungsdatei nicht überschreibt. Um das zu verhindern, und um selbst den Überblick zu behalten, sollte der Datei ein neuer Namen gegeben werden. Allerdings sollten auch in der gespeicherten Kopie die ID3-Tags enthalten sein, da bei dem Song sonst der folgende Schritt nicht funktioniert:

  • (6) Das Ziel, den Gesang aus dem Lied entfernen, ist zwar erreicht, allerdings fehlt noch eine wichtige Sache für den Karaoke-Abend: Die Songtexte. Mit einem automatischen Lyrics Download erhält der Nutzer ohne viel Aufwand die zugehörigen Texte.

Ist die Zeit zu knapp, alle Karaoke-Songs selbst zu erstellen, kann auf den oben genannten Karaoke-Version Download zurückgegriffen werden. Dort steht eine große Auswahl an Songs aus sämtlichen Genres und Epochen bereit. Freeware.de wünscht viel Spaß beim fröhlichen Trällern!

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Karaoke-Version

Kostenlose Karaoke-Songs zum Mitsingen

Karaoke-Version
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
Web App
Leserwertung:
3.27/5