Tipp

Kaspersky: Anti-Virus und Internet Security in Version 6.0 erschienen

Shawn H Shawn H

Kaspersky Lab stellt die sechste Generation seiner Personal-Produkte für Virenschutz und Internet-Sicherheit vor. Beide Programme wurden mit einer neuen Software-Architektur versehen und um verschiedene Funktionen erweitert.

Kaspersky Lab hat seine Sicherheitsklassiker Anti-Virus und Internet Security in der Version 6 veröffentlicht. Anti-Virus 6 schützt den Computer mithilfe von Signatur-basierten Erkennungsmethoden, die auf Grundlage von Virenbeschreibungen arbeiten, wie auch mit proaktiven Schutzmechanismen (Behaviour Blocking) vor Schädlingen aller Art. Die proaktiven Elemente erkennen Schadprogramme aufgrund ihres Verhaltens und können so auch auf noch nicht bekannte Bedrohungen reagieren. Kaspersky Internet Security 6 verfügt neben dem Malware-Schutz über ein Anti-Spam-Modul sowie eine Firewall und schützt vor weiteren Internet-Bedrohungen wie Phishing-Mails und Dialern.

Als wichtigste Neuerung wurde der Generation 6 eine komplett überarbeiteten Architektur zugrunde gelegt, wodurch die Produkte nach Angaben des Herstellers schlanker und die Geschwindigkeit des Virenscans enorm erhöht wurden. Die Benutzeroberfläche beider Produkte wurde komplett überarbeitet. Je nach Bedarf und Wissensstand des Nutzers sind die Anwendungen flexibel konfigurierbar und damit sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Anwender geeignet. Die Produkte im Detail:

Kaspersky Anti-Virus 6

Schutz des E-Mail-Verkehrs: überprüft den gesamten E-Mail-Verkehr (POP3, IMAP, NNTP, SMTP), unabhängig vom benutzten E-Mail-Client. Überprüfung des Internet-Traffic: ermöglicht Echtzeit-Viren-Scan des Internet-Traffic über HTTP. Schutz des Datei-Systems: Alle Dateien, Verzeichnisse und Laufwerke, einzelne Bereiche des Betriebssystems oder ausgewählte Objekte können jederzeit auf Virenbefall überprüft werden. Höhere Scan-Leistung. Bei kurzfristig erhöhtem Ressourcen-Bedarf kann der Viren-Scan ausgesetzt werden, um die optimale Rechnerleistung vorzuhalten. Datei-Integrität: Unveränderte und virenfreie Dateien müssen nicht erneut gescannt werden. Dadurch werden die Scan-Geschwindigkeit erhöht und Compute-Ressourcen geschont. Prozess-Monitoring im Arbeitsspeicher und in der Registy: Die Programmaktivität sowie sämtliche Prozesse stehen unter ständiger Beobachtung. Werden gefährliche, verdächtige oder getarnte Prozesse (Rootkits) sowie unautorisierte Veränderungen von Routineprozessen beobachtet, warnt das Programm den Nutzer. Blockierung gefährlicher Makros: Der proaktive Schutz überprüft alle Visual-Basic-Makros und blockiert die Ausführung potentiell gefährlicher Makrobefehle. System-Wiederherstellung: Sollte der PC wider Erwarten mit Spyware infiziert werden, kann das System in seinen früheren Zustand zurückgeführt werden. Geringere Größe der Aktualisierungsdateien: Im Vergleich zur Vorversion wurde die Größe der Update-Downloads fast auf ein Zehntel verringert.

Kaspersky Internet Security 6

Kaspersky Internet Security verfügt über sämtliche Funktionen von Kaspersky AntiVirus und weist darüber hinaus über folgende Merkmale auf: Internetbedrohungen: Internetschutz: das Ausführen gefährlicher Prozesse auf Webseiten wird verhindert, Werbebanner und PopUps können blockiert werden. Blockiert Dialer. Phishing-Schutz: Erkennt Phishing-Mails und warnt beim Aufruf gefälschter Webseiten.

Spam-Schutz Integrierter Spam-Schutz: IP-Adressen werden mit Black- und White-Lists (einschließlich der Adressen von Phishing-Webseiten) verglichen, der E-Mail-Text wird von einem lernfähigen Bayes-Algorithmus analysiert, der sich auf den individuellen E-Mail-Verkehr des jeweiligen Nutzers einstellt. Auch durch eine Bild-Analyse wird Spam erkannt. Vorab-Prüfung von E-Mails: Die Betreffzeilen eingehender E-Mails können vor dem Herunterladen überprüft werden. Das spart Zeit und reduziert den Mail-Traffic.

Firewall Blockierung unautorisierter Zugriffe: erkennt Port-Scans, die häufig Netzattacken vorausgehen und wehrt die meistverbreiteten Hacker-Attacken erfolgreich ab, indem der Zugriff des angreifenden Computers unterbunden wird. Netzwerkkontrolle: Auf Grundlage vorgegebener Regeln für über 250 gängige Anwendungen kontrolliert das Programm die ein- und ausgehenden Datenpakete. Neue Regeln für weitere Anwendungen sind konfigurierbar, vordefinierte Regeln erleichtern Einsteigern die Modul-Konfiguration. Sicheres Arbeiten in allen Netzen: Beim Anschluss des Rechners an ein Netzwerk kann der Netztyp gewählt werden: internes Netzwerk, Intranet oder Internet. Diese Auswahl definiert die von der Firewall verwendete Sicherheitsstufe. Stealth-Modus: ermöglicht anonymes Surfen im Internet. Beim Aktivieren dieses Modus wird der eigene Computer für andere Nutzer im Netzwerk unsichtbar, Zugriffe von außen werden blockiert. Für bestimmte Webseiten oder Nutzer können Ausnahmeregeln festgelegt werden.

Preise, Verfügbarkeit und Systemanforderungen:

Kaspersky Anti-Virus 6 und Kaspersky Internet Security 6 sind ab sofort im Handel erhältlich. Eine Einjahreslizenz Kaspersky Anti-Virus 6 kostet 29,90 Euro, eine Einjahreslizenz Kaspersky Internet Security 39,90 Euro. Die Kaspersky Internet Security Professional Edition (Dreiplatz-Lizenz für Kleinstunternehmen oder Familien) wird zu 59,90 Euro angeboten. Die Lizenzpreise beinhalten das Recht auf alle Signatur-Aktualisierungen und Upgrades sowie technischen Support via E-Mail und Telefon innerhalb der Lizenzdauer. Bestehende Kaspersky-Kunden, die über einen gültigen Lizenzschlüssel für Kaspersky-Produkte verfügen, können von den Vorgängerversionen kostenlos auf die neuen Produkte upgraden. Eine Lizenzverlängerung für ein Jahr (nach Auslaufen der Lizenzzeit) für Kaspersky Anti-Virus 6 schlägt mit 19,90 Euro zu Buche, für Kaspersky Internet Security 6 mit 29,90 Euro.

Zur Installation der Produkte sind jeweils 50 MB freier Festplattenspeicher nötig. Die Lösungen sind unter Microsoft Windows 98 (SE), Microsoft Windows ME, Microsoft Windows NT Workstation 4.0 (Service Pack 6a), Microsoft Windows 2000 Professional (Service Pack 2 oder höher), Microsoft Windows XP Home Edition und XP Professional (Service Pack 1 oder höher).

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Kaspersky Internet Security

Internet-Sicherheitspaket mit Kindersicherung und allen Schikanen

Kaspersky Internet Security
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2017
Leserwertung:
4.17/5