Tipp

Ist StreamCloud legal? Das sollten Filmfans wissen!

Anna K. Anna K.

Ist StreamCloud legal oder drohen Abmahnungen für Streaming oder Download von aktuellen Serienhits oder Blockbustern? Hier erfahren, was man auf keinen Fall machen sollte und wo noch Grauzone ist!

StreamCloud funktioniert nach eigenen Angaben der Anbieter ähnlich wie Amazon CloudFront, einem Webservice, auf dem Inhalte wie Videos einfach online geteilt werden können. Im Gegensatz zu Amazon wird StreamCloud allerdings von allem von Streamingportalen wie BurningSeries oder Kinox.to genutzt, um aktuelle Filme und Serien zu hosten. So können Serien wie Game of Thrones oder The Black List sowohl kostenfrei als auch nach dem Download der Kinox.to App oder der Burning Series App sogar mobil angesehen werden.

StreamCloud legal
Ist StreamCloud legal oder drohen Abmahnungen?

Ist StreamCloud legal?

Das was die Anbieter dieses Services tun, wenn sie aktuelle Filme und Serien hosten, ist eindeutig illegal. Interessanter ist jedoch die Frage, ob Nutzer des Angebots haftbar gemacht werden. Eine eindeutige Antwort gibt es hier nicht. Aber es gibt ein paar Richtlinien, an denen sich User orientieren können:

  1. Legale Inhalte – wie sie beispielsweise auf YouTube bereitgestellt werden – können bedenkenlos angesehen werden. Auch das Herunterladen dieser Clips als MP3 oder MP4 zieht im Allgemeinen keine rechtlichen Konsequenzen nach sich, da von offensichtlich legalen Quellen Kopien zum privaten Gebrauch angefertigt werden dürfen. Je nach Portal kann es allerdings sein, dass mit einem Download gegen die AGB verstoßen wird, was zwar vom Anbieter geahndet werden kann, allerdings derzeit kaum Anwendung findet.
  2. Rechtlich zweifelhafte Inhalte – und keinesfalls ist StreamCloud legal! – sollten keinesfalls heruntergeladen werden. Hier drohen Abmahnungen von Kanzleien mit empfindlichen Geldstrafen.
  3. Wer hingegen die Inhalte nur streamt, statt sie herunterzuladen, bewegt sich in einer rechtlichen Grauzone. Denn beim Streaming wird im eigentlichen Sinne keine Kopie gemacht. Zwar wird eine temporäre Datei erstellt, allerdings wird diese im Moment von der juristischen Mehrheit nicht als Kopie gewertet – auch wenn dem einige Anwälte widersprechen würden. Vor Abmahnungen ist man also im Augenblick weitestgehend gefeit.

Dieses Video erklärt noch einmal genau die rechtlichen Zusammenhänge:

Statt via StreamCloud legal und kostenfrei Filme und Serien sehen

Wem das alles zu heiß ist, der kann sich auch auf legale Weise unterhalten lassen. Neben kostenpflichtigen Portalen wie Netflix, Wachtever, Amazon Prime oder Maxdome finden sich im Internet zahlreiche kostenlose und trotzdem rechtlich unbedenkliche Möglichkeiten. In unserem Artikel Mit diesen Kinox.to Alternativen legal streamen haben wir die besten legalen Seiten zusammengetragen. Zwar finden sich hier nicht die brandaktuellen Titel, aber alle Serien und Filme können komplett legal und ohne die Gefahr einer Abmahnung gestreamt werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Kinox.to App

Serien und Filme auf Smartphone und Tablet streamen

Kinox.to App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.7.5.0.1
Leserwertung:
2.96/5