Tipp

klarmobil kündigen – so einfach geht’s!

Rainer W. Rainer W.

Wer klarmobil kündigen möchte, hat es gar nicht so leicht. Eine klarmobil App existiert nicht und auch über den Download der klarmobil Web App ist keine Kündigung möglich. Wir verraten, wie es dennoch unkompliziert klappt mit der klarmobil Kündigung und welche Fristen zu beachten sind. Hierzu mehr im Folgenden!

Fristen und Laufzeiten beim klarmobil kündigen

Wer seinen klarmobil Handytarif kündigen möchte, muss meist Fristen und Laufzeiten beachten. Bei einem Tarif ohne Laufzeit genügt es, klarmobil 14 Tage vor dem Monatsende zu kündigen, damit der Vertrag nur noch bis zum Ende des aktuellen Monats läuft. Die gängigen klarmobil Verträge hingegen haben eine Laufzeit von zwei Jahren und verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn man nicht vor Ende der regulären Laufzeit seinen Vertrag aufkündigt. Dabei muss der Kunde auch noch Fristen beachten und die Kündigung mindestens drei Monate vor Ende dieser Laufzeit einreichen. Im Kundenmenü der klarmobil Web App bringt man in Erfahrung, wie lange die persönliche Laufzeit noch dauert. Alternativ dazu lässt sich die Restlaufzeit beim Kundenservice unter der Rufnummer 040-348585300 erfragen oder hierfür das Kontaktformular auf der klarmobil-Webseite verwenden.

Eine formelle, schriftliche Kündigung ist nicht zwingend nötig

Wer den klarmobil Vertrag schriftlich kündigen möchte, schickt die Kündigung an die klarmobil GmbH, Postfach 0661, 24753 Rendsburg. Er gibt in dem Schreiben die eigene Kundennummer und die Handynummer an und schreibt, dass er seinen Handyvertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigt und um eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes bittet. Eine solche formelle, schriftliche Kündigung kann man sich jedoch auch sparen, wenn der Kunde beim klarmobil kündigen den direkten telefonischen Kontakt nutzt.

klarmobil kündigen
Beim klarmobil kündigen müssen Fristen und Laufzeiten beachtet werden. Quelle: klarmobil

Scheidende Kunden erhalten bei einer klarmobil Kündigung besondere Angebote

Ein Blick in die klarmobil FAQ und die Frage "Wie kann ich kündigen?'" führt zu folgender Antwort: "Es ist schade, dass Sie uns verlassen möchten. Um Sie als unseren Kunden nicht zu verlieren, möchten wir Sie gern über unsere aktuellen Produkte und speziellen Bestandskundenangebote informieren. Bitte rufen Sie uns unter der Rufnummer 0800-1024005 (im Inland kostenfrei; Mo-Fr 9.00 - 20.00 Uhr, Sa 9.00 - 18.00 Uhr) an. Wir freuen uns sehr auf Ihren Anruf! Selbstverständlich können Sie hier auch bei Bedarf die Kündigung beauftragen." Mit anderen Worten: klarmobil verliert als Mobilfunkanbieter ungern seine Kunden an die Konkurrenz und möchte daher auf diesem Weg scheidende Kunden zum Bleiben überreden. Es kann sich durchaus lohnen, diesen kostenlosen Kontakt unter der Rufnummer 0800-1024005 zu nutzen. Vielleicht wird ja der Kündigungswunsch ad acta gelegt, wenn der freundliche Kundenberater ein ganz besonderes Angebot für seinen Bestandskunden macht.

Kündigung bei klarmobil schriftlich bestätigen lassen

Wer sich hingegen vollkommen sicher ist, dass er klarmobile kündigen möchte, sollte gleich zu Beginn des Gesprächs deutlich machen, dass die Entscheidung gefallen ist und eine Verlängerung nicht in Frage kommt. Die Kündigung kann der Kunde innerhalb der gesetzten Fristen jederzeit aussprechen. Man kann sie also auch bereits kurz nach Vertragsbeginn vornehmen. In jedem Fall ist es sinnvoll, sich die ordnungsgemäße, fristgerechte Kündigung bei klarmobil schriftlich bestätigen zu lassen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

klarmobil Web App

Den Tarif online verwalten, Guthaben aufladen und persönliche Daten aktualisieren

klarmobil Web App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, NT, Vista, 98, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
0/5