Tipp

Knuddels Account löschen: So wird´s gemacht!

Rainer W. Rainer W.

Wer seinen Knuddels Account löschen möchte, da er keine Lust mehr auf das Chat- und Flirt-Netzwerk hat, erfährt im Folgenden, wie er seinen Knuddels Nick wieder los wird. Das Knuddels löschen ist leider gar nicht so einfach. Wir zeigen, wie es funktioniert und was der Nutzer dabei beachten sollte. Hierzu mehr im Folgenden!

Knuddels Account löschen: So verlässt man die Chat-Community dauerhaft!

Nach dem Download der Knuddels App sind die meisten Nutzer von der Chat- und Flirt-Community begeistert, die vorwiegend Jugendliche und junge Erwachsene anspricht. Der seit dem Jahr 1999 bestehende Online-Dienst bietet Personen ab 14 Jahren die Möglichkeit, auf unkomplizierte Weise neue Freunde online kennen zu lernen. So mancher macht dabei jedoch keine guten Erfahrungen oder hat keine Lust mehr auf virtuelle Kontakte und die meist recht oberflächliche Online-Plauderei. Da liegt es dann nahe, den eigenen Knuddels Account zu löschen. Doch wie wird man diesen schnell und einfach wieder los?

Leider gibt es keinen Profil löschen-Button

Wie so oft bei ähnlichen Online-Diensten klappt die Anmeldung schnell und einfach, die Abmeldung hingegen ist umso schwieriger und dauert deutlich länger. Leider sucht man einen "Profil löschen"-Button vergebens. Wer seinen Nick bei Knuddels löschen und nicht mehr mit seinem Profil auffindbar sein möchte, darf laut den Knuddels Nutzungsbedingungen mit seinem Nickname aus Sicherheitsgründen mindestens zwei Monate am Stück nicht mehr eingeloggt gewesen sein, bevor dieser endgültig gelöscht werden kann. Sofern der letzte Login mehr als zwei Monate zurückliegt, genügt eine E-Mail-Nachricht an den Knuddels Support und die Adresse community@knuddels.de, um die Löschung durchzuführen. Dabei ist es wichtig, dass die eigene E-Mail-Adresse exakt mit jener übereinstimmt, welche beim betroffenen Nickname eingetragen ist.

Knuddels Account löschen
Wer den Knuddels Account löschen möchte, erhält hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung.

Zwei Monate Inaktivität als Voraussetzung fürs Knuddels löschen

Möglich ist es auch, mit der Funktion /deletemynick NAME den eigenen Nickname zu löschen. Die Eingabe leitet die Löschung des eigenen Accounts in die Wege. Ein Fenster zeigt den genauen Tag der Löschung. Auch hier darf man sich danach zwei Monate lang nicht mehr in den Chat einloggen, ansonsten wird der Löschvorgang abgebrochen. Das Knuddels System eliminiert dann automatisch den zu löschenden Nick. Laut eigenen Angaben möchte den Anbieter den Zugriff durch unbefugte Personen vermeiden und somit einen Missbrauch vorbeugen, indem der Nutzer mindestens zwei Monate inaktiv sein muss und erst nach Ablauf dieser Zeitspanne das Knuddels löschen erlaubt ist.

E-Mail Benachrichtigung nach dem Knuddels Account löschen

Nach diesen zwei Monaten erhält der Knuddels Nutzer eine Benachrichtigung via E-Mail, dass das Knuddels Account löschen erfolgreich war. Dies klappt allerdings nur, wenn man nicht zu den sogenannten Ehrenmitgliedern gehört. Wer diesen Status einnimmt, kann seinen Knuddels Account gar nicht löschen. Falls es Probleme mit dem Knuddels Account löschen geben sollte und der Nick nach Ablauf der zwei Monate weiterhin besteht, sollte sich der Knuddels Anwender an den Kundenservice des Flirt-Portals wenden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Knuddels App

Mit der App der größten Chat-Community Deutschlands auch unterwegs in Kontakt bleiben

Knuddels App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
4.3
Leserwertung:
3.4/5