Tipp

Handyvertrag kündigen: Was müssen Kunden beachten?

Rainer W. Rainer W.

Wer den eigenen Handyvertrag kündigen möchte, erhält in diesem Ratgeber wertvolle Hilfe. Mit dem Download der Kündigung Handyvertrag Vorlage klappt das Beenden des eigenen Mobilfunkvertrags schnell und zuverlässig. Hier erfahren, was Anwender beim Mobllfunkvertrag kündigen zudem beachten sollten!

Musterbrief für das Handyvertrag kündigen als Word-Datei

Es gibt viele Gründe für das Handvertrag kündigen: Die Kosten sind mittlerweile im Vergleich zu anderen Angeboten zu hoch, man möchte auf einen Prepaid-Vertrag umsteigen oder die einzelnen Bestandteile des Vertrags und der Internet-Flatrate entsprechen nicht mehr den eigenen Wünschen. Das Mobllfunkvertrag kündigen ist gar nicht so schwierig, zumal ein Musterbrief für die Handyvertrag Kündigung als PDF- und DOC-Datei hilfreich zur Seite steht. Die Word-Vorlage lässt sich unkompliziert mit den Daten des eigenen Mobilfunkvertrags ändern.

Handyvertrag kündigen
Handyvertrag kündigen mit der Mustervorlage im Word-Format

Word-Vorlage fürs Mobllfunkvertrag kündigen in jeder beliebigen Textverarbeitung einsetzbar

Das Muster-Kündigungsschreiben spart dem Anwender somit einiges Zeit und Arbeit und berücksichtigt alle wichtigen Vorgaben, damit die Kündigung nicht nachträglich vom Vertragspartner angefochten werden kann. Die Word-Vorlage fürs Handyvertrag kündigen lässt sich in jeder beliebigen Textverarbeitung einsetzen, kann also auch beispielsweise mit OpenOffice Verwendung finden. Einfach den eigenen Namen und die Adresse als Absender einsetzen, den jeweiligen Mobilfunkbetreiber und dessen exakte Anschrift vermerken und die richtige Kunden- und Vertragsnummer ergänzen.

Schriftliche Bestätigung der Kündigung mit exaktem Vertragsende anfordern

Mit der Mustervorlage beendet der Nutzer seinen Mobilfunkvertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Termin oder zu einem bestimmten Datum. Empfehlenswert ist es, vom Vertragspartner eine schriftliche Bestätigung der Kündigung mit Angabe des exakten Vertragsendes anzufordern. Die unterschriebene Kündigung des Mobilfunkvertrags sollte der Anwender sicherheitshalber per Einschreiben absenden, um einen Nachweis über den Versand des Schreiben in der Hand zu haben.

Oft folgt nach dem Mobllfunkvertrag kündigen ein unwiderstehliches Angebot

Wenn der Vertrag ausläuft, muss der Nutzer diesen mindestens drei Monate vor Vertragsende schriftlich kündigen, ansonsten verlängert er sich in der Regel automatisch um weitere zwölf Monate. Viele Kunden stellen sich dabei die Frage, ob überhaupt eine Kündigung sinnvoll ist. Als Alternative dazu lassen sich ja auch einzelne Optionen des Mobilfunkvertrages flexibel an die geänderten Wünsche anpassen und neue Optionen dazu buchen.

Das Handyvertrag kündigen hat jedoch den großen Vorteil, dass die Unternehmen in der Regel ungern einen langjährigen Mobilfunkkunden verlieren und so manche Vergünstigung im Form von finanziellen Vorteilen oder Extraoptionen in Aussicht stellen, wenn der Kunde sich doch noch entscheiden sollte, die Kündigung rückgängig zu machen.

Hierfür ist als kleines Druckmittel eine Kündigung des Mobilfunkvertrages sehr zu empfehlen. Meist folgt schon in Kürze ein Anruf oder eine E-Mail des Kundencenters mit der Frage, warum der Kunde unzufrieden ist und ein unwiderstehliches Angebot zielt auch gleich darauf ab, den Vertrag anzupassen oder zu erneuern.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Kündigung Handyvertrag Vorlage

Musterbriefe als PDF und DOC-Vorlage fürs Mobilfunkvertrag kündigen

Kündigung Handyvertrag Vorlage
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, IOS, Android, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
5/5

Ähnliche Programme zu Kündigung Handyvertrag Vorlage