Tipp

Lidl Connect freischalten & losplappern: So geht’s

Maria S. Maria S.

Wer sich für das Discounter-Mobilfunkangebot entscheidet, muss zunächst die SIM-Karte von Lidl Connect freischalten. Wir zeigen, wie man das Handy einsatzbereit macht. Jetzt loslegen!

Lidl hat, wie andere Discounter auch, eine eigene Mobilfunkmarke auf den Markt gebracht. Nutzer können zwischen verschiedenen Tarifen wählen, werden dabei aber an keinen Vertrag geknebelt. Zur Verwaltung des Tarifs, zum Aufladen sowie zur Kostenkontrolle können User die Lidl Connect App herunterladen.

Lidl Connect freischalten
Lidl Connect freischalten - so einfach klappt´s

Lidl Connect freischalten: Voraussetzungen

Bevor Nutzer ihre SIM-Karte mit einem Lidl Tarif freischalten können, müssen sie sich diese natürlich erst einmal besorgen. Die SIM-Karte ist als Starterpaket erhältlich, welches in einer der Filialen erworben werden kann. Alternativ kann man das Paket auch im Netz, im Online-Shop des Discounters, bestellen. Das Starter-Set kommt – egal, für welchen Tarif man sich entschieden hat –mit 10 Euro Startguthaben um die Ecke.

Wann ist die SIM-Karte startklar?

Der Discounter erklärt, dass das Aktivieren der SIM-Karte in der Regel nur 30 Minuten dauert. Man ist also, kurz nachdem man Connect freigeschaltet hat, auch schon erreichbar und kann fleißig telefonieren oder im Netz surfen. Nur in seltenen Fällen kann es bis zu 24 Stunden dauern – das ist aber eher die Ausnahme.

So wird Connect schrittweise freigeschaltet

Um seine SIM-Karte von Lidl Connect freischalten zu können, gibt es zwei Möglichkeiten:

  • a) Telefonisch über die Registrierungshotline: 0800 – 503 583 7. Hierfür bitte alle Unterlagen des Starterpakets bereithalten.
  • b) Über den Online-Bereich zum Freischalten

Wie man Variante b) durchführt, soll im Folgenden näher erläutert werden:

Lidl Connect freischalten online
Auf dieser Webseite kann man seine SIM-Karte freischalten

  • (1) Zunächst löst der User die SIM-Karte aus dem Starterpaket und legt sie in das Handy ein. Das Gerät wird nun eingeschaltet und der PIN (siehe Starterpaket) wird eingegeben.

  • (2) Dann öffnet der Nutzer über einen beliebigen Browser diese Seite. Dort wird die Freischaltung in drei Schritten vorgenommen. Um fortzufahren, benötigt man noch immer das Starterpaket, da alle darin befindlichen Daten gebraucht werden.

  • (3) Auf dem SIM-Kartenträger sind die Rufnummer sowie die Freischaltnummer zu finden. Diese müssen auf der Webseite in den dafür vorgesehenen Feldern eingetragen werden. Die Freischaltnummer besteht aus fünf Ziffern, das sind die letzten der SIM-Kartennummer.

Lidl Connect freischalten Freischaltnummer
Ind en Unterlagen findet man die Rufnummer und Freischaltnummer

  • (4) Im nächsten Schritt gibt der User persönliche Kundendaten an. Da werden Name, E-Mail, Adresse und Geburtsdatum abgefragt. Außerdem müssen ein Passwort festgelegt und die Bankverbindung bzw. Kreditkarte angegeben werden.

  • (5) Mit dem dritten Online-Schritt wird die SIM-Karte aktiviert. Nun muss sich der Nutzer eine Weile gedulden, bis die Karte tatsächlich freigeschaltet wird. Ob das Lidl Connect freischalten geklappt hat und man nun erreichbar ist, wird einem durch eine Begrüßungsnachricht signalisiert. Der User erhält folgende SMS von der Nummer 70220: "Willkommen bei Lidl Connect. Damit die SIM-Karten Einstellungen aktualisiert werden können, starten Sie bitte Ihr Mobilfunkgerät neu. Viel Spaß mit Lidl Connect. Ihre Kundenbetreuung.".

Anschließend kann der User munter lostelefonieren, Freunde mit Nachrichten bombardieren und im Netz surfen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Lidl Connect App

Die App zum neuen Lidl-Mobilfunkangebot

Lidl Connect App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
a-1.0.0.12
Leserwertung:
3/5