Tipp

Was ist LinkedIn? Alle Infos zur Business-Plattform!

Rainer W. Rainer W.

Was ist LinkedIn und welche wesentlichen Unterschiede gibt es hier im Vergleich zu anderen Business-Netzwerken wie XING? Wir verraten Euch im Folgenden alles Wissenswerte zu LinkedIn!

Was ist LinkedIn? Daten und Fakten zum internationalen Business-Netzwerk!

Bei LinkedIn handelt es sich um ein sehr großes soziales Netzwerk zur Pflege und Verwaltung von geschäftlichen Kontakten und zum Aufbau neuer geschäftlicher Verbindungen. Der Hauptsitz der Firma befindet sich in Mountain View in den USA. LinkedIn hat laut eigener Angabe bereits bereits mehr als 400 Millionen registrierte Mitglieder in mehr als 200 Ländern.

Damit ist LinkedIn die weltweit mit Abstand größte Business-Plattform. Im Dezember 2016 wurde LinkedIn, das im Jahr 2003 in Kalifornien gegründet wurde, von Microsoft für rund 26 Milliarden US-Dollar übernommen. Hierzulande steht das Business-Netzwerk seit Februar 2009 zur Verfügung und tritt auch mit der LinkedIn App in Konkurrenz zu XING.

Was ist LinkedIn
Was ist LinkedIn? Hier gibt es alle Antworten! (Bild: LinkedIn/Redaktion)

Lebenslauf in mehreren Sprachen erstellen mit LinkedIn

Was ist LinkedIn und was bietet das soziale Netzwerk dem Mitglied? LinkedIn stellt die Möglichkeit bereit, ein eigenes Profil mit einem Lebenslauf in mehreren Sprachen zu gestalten inklusive einer Verlinkung auf eine eigene Website. Neue Kontakte können geknüpft werden und es gibt auch die Option, andere Mitglieder zu empfehlen. Weitere interessante Features sind das Erstellen von Unternehmensprofilen und die Mitgliedschaft und Gründung von Themengruppen. Produkte können auf dem Unternehmensprofil beworben und empfohlen werden.

LinkedIn Basisaccount und Premiumaccount

LinkedIn stellt einen kostenlosen Basisaccount zur Verfügung, welcher die grundlegenden Funktionen enthält, also mehrsprachige Profile, Suche nach Namen, Vornamen, Unternehmen, Ort und Position, Unternehmensprofile erstellen, Gruppen beitreten oder gründen, Netzwerkstatistiken und Nachrichten. Letztere sind begrenzt auf Kontakte, Gruppenmitglieder und Moderatoren.

Die kostenpflichtige LinkedIn Premium-Mitgliedschaft stellt erweiterte Möglichkeiten bereit, unter anderem die Suche und das Filtern nach dem Job Level, der Funktion im Unternehmen und der Unternehmensgröße. Mit dem Profilorganizer kann der Anwender Nichtkontakte in Ordnern speichern und kategorisieren. Außerdem werden bei LinkedIn Premium erweiterte Netzwerkstatistiken zur Verfügung gestellt.

Soll man XING oder LinkedIn nutzen oder beides?

Viele Anwender stellen sich die Frage, ob sie XING oder LinkedIn nutzen sollten oder sogar beide beruflichen Netzwerke. Braucht man wirklich auf beiden Plattformen ein Profil oder reicht es, in einem davon präsent zu sein? Wer ausschließlich eine Jobsuche und Kontakte im deutschsprachigen Raum anstrebt, ist mit XING als führendes deutschsprachiges Netzwerk bereits gut bedient. LinkedIn kann hingegen vor allem als große internationale Plattform empfohlen werden.

Wer international tätig ist oder Fach- und Führungskräfte sucht, nutzt also meist dieses länderübergreifende Karriere-Netzwerk. Viele Firmen haben internationale Ableger oder beschäftigen Mitarbeiter aus der ganzen Welt. Hier hat die internationale Plattform LinkedIn als weltweit größtes Karriere-Netzwerk gegenüber XING eindeutig die Nase vorne, gerade für Tätige in den global agierenden Branchen der IT-, Finanz- und Automobilindustrie und im Bereich Marketing und Werbung.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

LinkedIn App

Die App zum größten Karriere-Netzwerk: Mit der LinkedIn App neue geschäftliche Verbindungen knüpfen!

LinkedIn App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, IOS, Android, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
4.1 / 9.1.40
Leserwertung:
0/5