News

Mad Max Release steht zum Download bereit

Rainer W. Rainer W.

Das Mad Max Release ist seit 01.09.2015 für Windows-PC, PlayStation 3 und 4, Xbox One und Xbox 360 erhältlich. Das Game beruht auf der Welt der gleichnamigen Filme, erzählt aber unabhängig davon eine eigene Geschichte. Wir verraten, ob sich der Download lohnt!

Mad Max Release als Open-World-Actionspiel

Das fulminante Action-Game setzt die Kultfilm-Serie als Open-World-Actionspiel um. Allerdings überträgt der Entwickler Avalanche Studios die legendäre Filmvorlage nicht nach Australien, sondern in die postapokalyptische USA. Der Spieler brettert mit einem martialischen Interceptor-Gefährt durch die virtuelle Wüstenwelt und muss sich beim Mad Max Download auf allerhand Fahrzeugkämpfe gefasst machen.

Er rüstet sein Wüstenfahrzeug nach und nach zu einer Waffe auf vier Rädern auf, um es mit diversen Banditen-Gangs in der Wüsten-Ödnis aufnehmen zu können. Zum Glück hat der verrückte Max mit Chum Bucket einen eigenen Kfz-Mechaniker an Bord, der sich bei Bedarf auch als Fahrer nützlich macht.

Mad Max Release

Kampf mit Banditen-Gangs um Wasser und Sprit

Von der Harpune bis hin zur doppelläufigen Schrotflinte kommt ein ganzes Waffenarsenal beim Kampf um Wasser, Sprit und andere überlebenswichtige Ressourcen zum Einsatz. Sicherlich handelt es sich um kein Game für friedliebende Naturen. Kein Wunder, dass Mad Max hierzulande keine Jugendfreigabe erhalten und mit einem USK18-Aufkleber vorlieb nehmen muss. Wer das Action-Game erwerben möchte, bezahlt bei Steam 49,99 Euro. Zwei erweiterte Fanpakete mit Fury Road und der Mad Max Anthology sind für 60,28 € und 82,40 € erhältlich.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Mad Max

Postapokalyptisches Action-Spektakel am PC

Mad Max
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
5/5