Tipp

Mafia III Systemanforderungen für optimales Gameplay

Anna K. Anna K.

Diese Mafia III Systemanforderungen sollte der Rechner mindestens wie optimalerweise erfüllen, um in New Bordeaux aufzuräumen. Hier vor dem Kauf die Ansprüche des Games überprüfen!

Wenn alle Voraussetzungen erfüllt werden, steht dem Download von Mafia III und dem blutigen Rachefeldzug von Lincoln Clay in New Bordeaux nichts mehr im Weg. Und der hat es in sich: Wilde Verfolgungsjagden, blutige Duelle, korrupte Bullen, rassistische Übergriffe und grausame Exekutionen im schwülen Südstaatenklima der 60er Jahre. Eine packende Story, knallharte Dialoge, ein Antiheld als Hauptcharakter und eine filmreife Optik machen Mafia III zu einem der spannendsten Titel auf allen Mittelklasse-Rechnern. Denn die tatsächlichen Anforderungen sind nicht so hoch, wie die Daten, die vorab im Netz kursierten. nahelegten.

Mafia III Systemanforderungen
Das sind die Mafia III Systemanforderungen

Mafia III Systemanforderungen im Überblick

Damit nach dem Kauf des Games das Spiel einigermaßen flüssig läuft, muss der Rechner die Mindestvoraussetzungen erfüllen, die sich im durchaus machbaren Bereich bewegen. Für optimalen Spielgenuss sollten hingegen die empfohlenen Anforderungen erfüllt werden.

Minimale Systemvorausetzungen für das Mafiaepos

Mit Rechnern, die folgende Eckdaten erfüllen, kann das Spiel ohne größere Einschränkungen gezockt werden:

  • Betriebssystem: Windows 7 64-Bit
  • Prozessor: Core i5-2500K/AMD FX-8120
  • RAM: 6 GB
  • Grafikkarte: Radeon HD7870/Geforce GTX 660
  • Grafikspeicher: 2 GB
  • Speicher: 50 GB

Empfohlene Systemvoraussetzungen für flüssige Verfolgungsjagden

Auch wenn die Grafik keine neuen Standards setzt, sollten für das beste Spielerlebnis sollten diese Mafia III Systemanforderungen erfüllt werden:

  • Betriebssystem: Windows 7 64-Bit/ AMD FX 8350 4.0 GHz
  • Prozessor: Core i7-3770/AMD FX 8350
  • RAM: 8 GB
  • Grafikkarte: Radeon R9 290X /Geforce GTX 780
  • Grafikspeicher: 4GB
  • Speicher: 50 GB

Brutaler dritter Teil des Mafia-Epos mit herausragendem Soundtrack

Sind alle Mafia III Systemanforderungen erfüllt, erwartet Gamer ein actionreicher und brutaler Rachefeldzug. Als Spieler schlüpft man in die Figur von Lincoln Clay, einem familienlosen Vietnamveteranen, der in den Südstaaten Ende der 60er Jahre strandet. In New Bordeaux – einer an stark an New Orleans erinnernden Großstadt – findet der ehemalige Soldat Anschluss in einer kriminellen Organisation, die nicht nur zu seiner Familie wird, sondern auch die Mafia auf den Plan ruft. Die löscht die sogenannten Black Mob in einem Blutbad aus, vergisst jedoch Clay und der sinnt nun auf Rache. Spieler können sich mit coolen Schlitten durch die riesige Open World von New Bordeaux bewegen und selbst das umliegende Sumpfland nach den Schergen der Mafia durchsuchen. Dabei ist Mafia III nichts für schwache Nerven. In Deutschland wurde das Spiel deshalb mit der Jugenschutzfreigabe USK 18 versehen. Der Clip verrät die ersten schmutzigen Details und den ersten Hit aus einer Reihe von Originalsongs der Zeit:

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Mafia III

Atmosphärisch dichtes Mafiaepos im New Orleans der späten 60er und frühen 70er Jahre

Mafia III
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, NT, Vista, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
0/5