SoftwareMahjongg

Mahjongg Spiele zum kostenlosen Download

Es gibt unzählige Varianten, Mahjongg zu spielen. So viele Möglichkeiten es gibt, die 144 Steine mit chinesischen Schriftzeichen zu legen, so viele PC-Games gibt es von dem Spiel auch. Wir haben die besten kostenlosen Computerversionen des traditionellen chinesischen Games zum Download bereitgestellt.

Ein Spiel in tausend Variationen

Das Denkpuzzle aus Fernost zählt neben Solitäre zu den beliebtesten Gelegenheitsspielen überhaupt. Für die PC-Version wurde das ursprünglich als Gesellschaftsspiel modifiziert und auf einen Spieler zugeschnitten. Ziel ist es, 144 Spielsteine – eigentlich Ziegel genannt – strategisch so abzubauen, dass die nächsten zwei identischen Ziegel an einer Längsseite freiliegen und von keinem anderen Stein verdeckt werden. Diese können dann vom Spielfeld genommen werden, um so nach und nach den Tisch leer zu räumen. Durch die uns fremden chinesischen Schriftzeiten erhält das ursprüngliche Kombinationsspiel eine weitere Dimension: Mahjongg erinnert ein wenig an klassische Memoryspiele. Dabei kann der Schwierigkeitsgrad sowohl durch die Motive der Ziegel als auch durch die Art und Weise, wie diese angeordnet sind, verändert werden. Zudem bieten unsere Downloads diverse Variationen – beispielsweise Partien mit Zeitbegrenzung oder im Multiplayermodus.

Ein faszinierendes Strategiespiel gegen Langeweile

Mit unserenFreeware Mahjongg Spielen kann man sich leicht die Zeit am Computer vertreiben. Das Spiel bringt ein nicht gerade geringes Suchtpotenzial mit. Ein großes Maß an Strategie und Tatktik ist notwendig, um alle Ziegel vom Tisch zu räumen. Die Games sind also eine gute Möglichkeit, das eigene strategische und logische Denken zu fördern und die grauen Zellen auf Trapp zu bringen. Außerdem bringt eine gewonnene Partie dem Spieler viel Spaß, zerschlägt die Langeweile und fördert das Denkvermögen.

Mahjongg

Tipps und Tricks für die perfekte Partie

Wer das Spiel zum ersten Mal ausprobiert, wird sicher von den diversen Symbolen, Schriftzeichen, Kombinationsmöglichkeiten ein wenig überfordert sein. Davon sollte man sich allerdings nicht abschrecken lassen. Denn wenn man einmal den Dreh raus hat, hat das Spiel nahezu hypnotische Wirkung. Zugegeben, es braucht etwas Übung, die Ziegel so zu wählen, dass alle vorhandenen Paare miteinander kombiniert werden können. Sind die ersten Züge noch schnell zu finden, nimmt der Schwierigkeitsgrad mit abnehmender Steinzahl zu. Ähnlich wie bei Patiencen kann es passieren, dass sich das Spiel nicht auflösen lässt. Um das zu vermeiden, sollte darauf geachtet werden, nicht nur die einfachsten Steine zu entfernen, sondern jene, die andere freilegen. Außerdem ist es günstiger, die Ziegel gleichmäßig an allen Seiten zu entfernen. Ein ungleichmäßiges Feld erschwert das Spiel und vermindert die Möglichkeit, es aufzulösen. Das Gleiche gilt für die Ebenen. Hat man am Ende nur wenige, dafür hohe Stapel an Steinen, minimiert sich die Möglichkeit einer passenden Kombination.