News

Malwarebytes Anti-Malware 2.1.4 mit vielen Neuigkeiten

Rainer W. Rainer W.

In der aktuellen Version Malwarebytes Anti-Malware 2.1.4 listen die Entwickler in den Release Notes insgesamt 14 behobene Fehler sowie 10 Optimierungen und neue Funktionen auf. Hierzu mehr im folgenden Beitrag!

Malwarebytes Anti-Malware 2.1.4 mit neuer Oberfläche

Auffällig im neuen Update Malwarebytes Anti-Malware 2.1.4 ist gleich die aufpolierte Oberfläche, die nicht nur aufgeräumter wirkt, sondern auch in ansprechenderen Farbtönen gehalten ist. Auch beim Malware-Scan hat sich einiges getan. Alle Scans prüfen nun zuverlässig, ob auch wirklich die aktuelle Malware-Datenbank aktiv ist. Wird die Freeware fündig, kommt der Schädlingskiller nun mit einem einzigen Action Button aus, was die Angelegenheit für den Nutzer erheblich vereinfacht. Unser Tipp: Malwarebytes Anti-Malware 2.1.4 herunterladen.

Malwarebytes Anti-Malware 2.1.4

Probleme mit der Antimalware-Datenbank behoben

Weitere Verbesserungen betreffen unter anderem die Malware-Erkennung und die Entfernung von Rootkits. Bei den Bugfixes wurde unter anderem das Problem behoben, dass der Web Protection Service MWAC nicht mehr korrekt startete. Auch beim Scheduler gab es einige kleine Datums-Fehler zu vermelden. Wer bei der Installation die deutsche Sprache auswählt, kann diese nun nach der Installation korrekt nutzen. Gewährleistet ist nun auch, dass Malwarebytes Anti-Malware nach der Installation auch wirklich die aktuelle Antimalware-Datenbank einbezieht.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Malwarebytes Anti-Malware

Stoppt und entdeckt Viren, Würmer und Co.

Malwarebytes Anti-Malware
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
3.0.5
Leserwertung:
3.91/5