Tipp

Das Wunschhaus in 3D am PC entwerfen

Jan W. Jan W.

Wer mit dem Gedanken spielt, ein Haus zu bauen, die Wohnung von Grund auf zu renovieren oder ein Zimmer umzugestalten, der kann diese Maßnahmen mithilfe des 3D Eigenheimplaners schon vorher am PC planen und das Ergebnis in 3D betrachten.

Mit 3D Eigenheimplaner 3.0 ist eine neue Version der Planungssoftware von Sybex erschienen. Mithilfe des Programms lassen sich professionell gestaltete Traumhäuser und Eigentumswohnungen in 3D-Ansicht am konstruieren. Es können je nach Bedarf einzelne Räume, ganze Wohnungen, Etagen oder Häuser mit bis zu vier geschossen erstellt werden. Die einzelnen Raummaße werden automatisch errechnet. Auch ausgefallene Treppen- oder Dachkonstruktion werden unterstützt. Man wählt zwischen verschiedenen Grundformen aus und verfeinert diese Konstruktion nach Belieben. Wenn das Traumhaus fertig gestellt ist, kann es in 3D-Ansicht rundherum betrachtet werden. Auch die Innenräume lassen sich virtuell begehen und können dabei in fotorealistischer Qualität in Augenschein genommen werden.

Es sind 3300 Objekte enthalten, zu denen in der neuen Version auch Design-Möbel und Swimmingpools gehören. Ebenfalls neu sind die Vorher-/Nachher-Renovierungsvorschläge für das Badezimmer. Für einen realistischen dreidimensionalen Eindruck werden 3D-Brillen unterstützt. Darüber hinaus ist mit der für 29.99 Euro erhältlichen Software eine Kostenschätzung nach DIN 276 möglich.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

meinHausplaner

Kostenlose Planungssoftware für den privaten Bauherrn

meinHausplaner
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2012.3.19
Leserwertung:
3.11/5