SoftwareMessenger & VoIP

Messenger & VoIP als Freeware

Heutzutage werden kaum noch Briefe geschrieben. Sicher haben schriftliche Glückwunschkarten immer noch unbestreitbar besseren Stil als beispielsweise E-Mails, aber sie verlieren in unserer schnelllebigen Zeit mehr und mehr an Bedeutung. Die Kommunikation geschieht heute über Messenger & VoIP-Programme, mit denen weltweit gechattet und telefoniert wird. Dieser Boom der Messenger & VoIP ist vor allem in der steigenden Beliebtheit von sozialen Netzwerken wie Facebook oder Myspace begründet, aber auch in der weiten Vernetzung von Onlinespielen. Kontakte werden mit Hilfe der Messenger & VoIP-Tools gepflegt, Gamer unterhalten sich über Headset via Internettelefonie mit Spielern auf der ganzen Welt. Messenger & VoIP können als Freeware im Internet bezogen werden, denn sie sind kostenlos. Soziale Netzwerke bieten oft kostenfrei integrierte Messenger & VoIP an.

Beliebte Messenger & VoIP-Programme

Messenger & VoIP-Freewareprogramme lassen sich in großer Auswahl per Download aus dem Internet laden. Ein sehr beliebtes, qualitativ hochwertiges VoIP-Programm für Online-Spieler ist beispielsweise „TeamSpeak“. Es bietet 3D-Sound mit sehr guter Sprachqualität. Durch seine weite Verbreitung und die gute Sprachqualität wird „TeamSpeak“ immer häufiger auch von Nichtspielern genutzt. Andere Messenger & VoIP-Programme haben sich auf Chat-Tools spezialisiert. Nutzer des Internetbrowers Firefox können so über „Snowl“ mit ihren Freunden chatten. Dieses Freeware-Tool verfügt außerdem über einen Feed-Reader für RSS und einen Twitter-Dienst. Manche Messenger & VoIP-Programme haben eine regelrechte Fangemeinde. So ist „ICQ“ die wohl weltweit populärste Plattform für Messenger & VoIP. Sie ist eine regelrechte Kommunikationszentrale - die Nutzer können über Messenger chatten, via VoIP telefonieren, SMS senden, E-Mails schicken und sogar Videokonferenzen abhalten.