Tipp

Microsoft Edge Webseitennotiz: Alles zur neuen Funktion

Natalia P. Natalia P.

Mit der Microsoft Edge Webseitennotiz können User direkt auf der Webseite Markierungen und Kommentare einfügen. Jetzt mehr zur neuen Funktion nach dem Microsoft Edge Download erfahren!

Mit der Microsoft Edge Webseitennotiz Inhalte kommentieren

Wer etwas Interessantes im Netz entdeckt hat, legt die Webseite normalerweise als Favorit ab. Seiten mit wichtigen Informationen werden auch gerne weitergeleitet. Doch beim Öffnen des Links findet sich nicht immer auf den ersten Blick der relevante Inhalt. Gerade bei längeren Artikeln ist oftmals eine Suche notwendig, um die richtige Stelle wiederzufinden. Und wer einen ausführlichen Beitrag als Argument in einer Diskussion erhält, liest sich nur selten drei Seiten wissenschaftlicher Floskeln durch.

Dank der Microsoft Edge Webseitennotiz lassen sich Internetinhalte mit Markierungen und Notizen versehen und speichern. Diese Markierungen helfen dabei, das Wichtigste auf einen Blick zu erfassen.

Microsoft Edge Webseitennotiz

So funktioniert die Webseitennotiz in Microsoft Edge

Nach dem Öffnen einer Seite im Edge Browser kann die Webseitennotiz über das Bleistiftzeichen geöffnet werden.

Daraufhin wird eine zusätzliche Eingabezeile mit verschiedenen Werkzeugen eingeblendet. Die Optionen sind: Zeichnen, Markieren, Löschen, Notiz einfügen und Teilen.

  • Mit dem Stiftsymbol können Nutzer in der Webseite beliebige Markierungen und handschriftliche Notizen einfügen. Dabei stehen drei verschiedene Zeichenstärken und sechs Farben zur Auswahl.

  • Der Marker ist ebenfalls in sechs Farben und drei Formen verfügbar. Er hinterlässt einen Transparenten Farbton, durch den Seiteninhalte weiterhin sichtbar sind. Leider wird bei diesem Feature keine Texterkennung unterstützt, so erfolgt auch die Hervorhebung von Textabschnitten freihändig und oft mit leicht verwackeltem Resultat.

  • Das Entfernen von eingefügten Linien und Schriften ist mit dem Radiergummi möglich. User, die Shortcuts gewohnt sind, müssen sich hier etwas umstellen.

  • Zusätzlich zu den handschriftlichen Vermerken lassen sich getippte Notizen auf der Webseite platzieren. Diese können an beliebigen Stellen im Browserfenster angebracht werden und können neben Kommentaren auch Links zu weiteren Seiten enthalten.

Microsoft Edge Webseitennotiz Kommentar

  • Mit der Scherenfunktion wird nur ein bestimmter Ausschnitt der Seite abgebildet und gespeichert.

Webseitennotizen speichern und teilen

Die fertige Microsoft Edge Webseitennotiz kann einfach gespeichert und geteilt werden. Mit Klick auf das Diskettensymbol kann die Seite mit ihren Markierungen in OneNote oder im Favoritenordner gespeichert werden. Die kommentierte Seite kann ebenfalls dem Leselistenordner zugeteilt werden. Nach dem Öffnen können die Notizen auf Wunsch ein- oder ausgeblendet werden.

Microsoft Edge Webseitennotiz speichern Mit Klick auf das Teilen-Symbol, einem Ring mit drei Knotenpunkten, bietet der Browser verschiedene Optionen an. Die Notizen lassen sich so problemlos über E-Mail oder soziale Netzwerke verschicken, können aber nur dargestellt werden, wenn der Empfänger ebenfalls über den Edge Browser verfügt.

Natalia P.

Fazit von Natalia P.

Die Webseitennotiz ist eine durchaus praktische Funktion. Gerade wer recherchiert oder sich viele Lesezeichen anlegt, kann damit auch später die wichtigsten Informationen erfassen und nachvollziehen, warum eine Seite gespeichert wurde. Leider sind einige Features in der Handhabung noch nicht ausgereift und etwas gewöhnungsbedürftig.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Microsoft Edge

Nigelnagelneuer Browser-für-Alles von Microsoft

Microsoft Edge
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2017
Leserwertung:
3.8/5