Tipp

Welche neuen Microsoft Edge Erweiterungen lohnen sich?

Rainer W. Rainer W.

Wer Microsoft Edge Erweiterungen installieren möchte, bekommt im Windows Store immer mehr Auswahl. Wir zeigen, welche neuen, interessanten Must-Have-Plugins für Microsoft Edge hinzu gekommen sind. Jetzt nach dem Microsoft Edge Download die besten Gratis-Addons installieren und ausprobieren!

Microsoft Edge Erweiterungen rüsten den Browser mit neuen Funktionen aus

Lange Zeit hat sich bei den Microsoft Edge Extensions nur wenig getan. Im Gegensatz zu den unzähligen Erweiterungen bei Mozilla Firefox oder Google Chrome waren leider immer nur die gleichen 15 Edge Plug-ins zu sehen. Diese enthalten immerhin ein paar echte Perlen wie AdBlock, LastPass oder Office Online, rüsten den Webbrowser mit vielen neuen Funktionen aus und machen ihn zudem etwas komfortabler.

Microsoft Edge Erweiterungen
Wir stellen vier neue Microsoft Edge Erweiterungen vor!

Wie werden die Microsoft Edge Erweiterungen installiert?

Das Installieren der neuen Microsoft Edge Erweiterungen klappt ganz einfach: Der Anwender öffnet in Microsoft Edge den Menüpunkt Erweiterungen, klickt danach auf "Erweiterungen aus dem Store abrufen" und erhält eine Liste aller im Windows Store verfügbaren Microsoft Edge Extensions. Mit einem Klick auf die gewünschte Microsoft Edge Erweiterung und den Button Herunterladen wird das Browser Add-on installiert. Alle Microsoft Edge Erweiterungen stehen zur kostenlosen Nutzung bereit.

Schon längere Zeit sind folgende 15 Edge Extensions erhältlich: AdBlock, Amazon Assistant, Evernote Web Clipper, LastPass: Free Password Manager, Mausbewegungen, Microsoft Personal Shopping Assistant, Office Online, OneNote Web Clipper, Page Analyzer, Pinterest Save Button, Reddit Enhancement Suite, Save to Pocket, Tampermonkey, Translator für Microsoft Edge und Turn Off the Lights. Nun kommen Stück für Stück weitere Edge Erweiterungen hinzu, auf die der Anwender nicht verzichten sollte.

Ghostery verhindert Schnüffel-Attacken

Welche Microsoft Edge Erweiterungen sind neu hinzu gekommen und einen Blick wert? Es handelt sich um folgende Add-ons: Ghostery, Read&Write, RoboFormEdge und True Key.

Ghostery erkennt und blockt verdächtige Scripte, die auf Webseiten das Surfverhalten von Anwendern tracken. Mit dem Gratis-Addon blockiert der Anwender Datenspione, wehrt sich gegen die Schnüffel-Attacken und steigert zudem die Surf-Geschwindigkeit.

Microsoft Edge Erweiterungen Ghostery
Ghostery blockt verdächtige Skrpte.

RoboFormEdge füllt Formulare automatisch aus

RoboFormEdge bietet dem Edge-Anwender eine komfortable und sichere Passwortverwaltung. Die Microsoft Edge Erweiterung füllt Formulare außerdem auf Wunsch automatisch aus.

Microsoft Edge Erweiterungen RoboFormEdge
RoboFormEdge als komfortable Passwortverwaltung

TrueKey als komfortabler Passwort-Manager

TrueKey by Intel Security sorgt ebenfalls dafür, dass sich der User keine Passwörter mehr merken muss. Das Edge Plug-in speichert Kennwörter und bietet die Möglichkeit, sich über individuelle Körpermerkmale wie Gesicht oder Fingerabdruck bei bestimmten Webseiten anzumelden.

Microsoft Edge Erweiterungen TrueKey
TrueKey merkt sich alle Kennwörter.

Texte im Browser vorlesen und übersetzen mit Read&Write

Read&Write für Microsoft Edge liest markierte Texte im Web Browser vor. Auf diese Weise kann der User einzelne Wörter, Textpassagen oder auch ganze Texte anhören. Die Bedeutung einzelner Wörter lässt sich dabei abrufen und der Text wird auf Wunsch auch in andere Sprachen übersetzt.

Microsoft Edge Erweiterungen Read&Write
Read&Write für Microsoft Edge liest beliebige Textpassagen vor.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Microsoft Edge

Nigelnagelneuer Browser-für-Alles von Microsoft

Microsoft Edge
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
3.8/5