Tipp

Excel Kalender erstellen – so einfach geht’s!

Rainer W. Rainer W.

Wer einen Excel Kalender erstellen möchte, erhält im folgenden Ratgeber eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Wir zeigen, wie man schnell und einfach in der Tabellenkalkulation Excel mit einer einzigen Formel einen kompletten Jahreskalender erzeugt und diesen gezielt an die individuellen Wünsche anpasst!

Excel Kalender erstellen und formatieren

Im ersten Schritt beim Excel Jahreskalender erstellen trägt der Anwender nach dem Microsoft Excel 2013 Download die Monate von Januar bis Dezember in die erste Zeile ein, beginnend mit Januar in A1 bis hin zu Dezember in L1. In das Feld M1 kommt 2016 für einen Jahreskalender 2016. Wer einen Kalender für ein anderes Jahr gestalten möchte, trägt an dieser Stelle einfach eine andere vierstellige Jahreszahl ein,

Die Formel kommt zum Einsatz

Nun kommt die entscheidende Formel zum Einsatz, die in das Feld A2 gelangt: =WENN(MONAT(DATUM($M$1;SPALTE();ZEILE()-1))=SPALTE();DATUM($M$1;SPALTE();ZEILE()-1);"")

Im zugrunde liegenden Feld selbst ist daraufhin eine fünfstellige Zahl zu sehen. Davon sollte sich der Anwender nicht verwirren lassen. Erst einmal geht es ja darum, die Formel auf die anderen Kalenderfelder zu übertragen. Dazu zieht der Anwender das Pluszeichen in der unteren rechten Ecke der Zelle A2 mit gehaltener Maustaste erst nach unten bis A32 und danach auch noch nach rechts bis L32. Die Formel ist nun auf alle Felder übertragen und die Kalenderfelder, welche später den Tagen des Jahres entsprechen, sind mit Zahlen ausgefüllt.

Mehrere Möglichkeiten zur Formatierung des Kalenders stehen zur Auswahl

Im nächsten Schritt wird die Zellenformatierung an den Kalender angepasst und das Datumsformat in Excel eingestellt, damit auch wirklich die richtigen Tage angezeigt werden. Um die Formatierung zu ändern, markiert der Anwender den kompletten Bereich von A2 bis L32, klickt mit der rechten Maustaste darauf und wählt im darauf erscheinenden Auswahlmenü den Punkt Zellen formatieren aus. Unter Datum sind nun zahlreiche Möglichkeiten zur Formatierung des Kalenders zu finden.

Excel Kalender erstellen

Beispielsweise kann der Kalender in der Form "14. März 2016" dargestellt werden oder auch "14.03.16". Dies bleibt vollkommen dem Nutzer überlassen. Er sucht das passende Format aus und bestätigt dies mit einem Klick auf OK. Per bedingter Formatierung von A2 bis L32 können mit der Formel :=WOCHENTAG(A2;2)>5) schließlich noch die Wochenenden hervorgehoben werden. Das Excel Kalender erstellen funktioniert mit allen Versionen von Microsoft Excel.

Excel Kalender erstellen Jahresplaner

Excel Kalender Vorlage nutzen inklusive Kalenderwochen, Ferienterminen und Feiertagen

Wer beim Excel Kalender erstellen nicht selbst kreativ werden, sondern auf Excel Kalender Vorlagen zugreifen möchte, verwendet den Excel Kalender Download. Mit diesem lassen sich schicke eigene Jahresplaner und Projektkalender erstellen und Aufgaben und Termine aller Art eintragen. Kalenderwochen, Ferientermine und Feiertage sind bereits vorab vermerkt. Separate Tabellenblätter stehen in der Excel Vorlage für Ferien- und Feiertage für Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg zur Verfügung.

Excel Kalender erstellen Vorlage

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Microsoft Excel 2013

Microsofts Standard für Tabellenkalkulationen

Microsoft Excel 2013
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2013
Leserwertung:
2.17/5