Tipp

Deutsche Beta für Internet Explorer 8

Rainer W. Rainer W.

Microsoft hat eine Vorabversion der neuen Version seines Browsers vorgestellt. Die interessantesten Neuerungen im Internet Explorer 8 sind WebSlices und Activities. WebSlices erinnern an RSS-Feeds, bieten aber mehr Möglichkeiten. So können beispielsweise der Wetterbericht oder das TV-Programm über abonnierte WebSlices gelesen werden oder laufende eBay-Auktionen beobachtet werden, ohne die Website selbst zu öffnen. Mit so genannten Activities können Web-Entwickler bestimmte Bereiche auf ihrer Seite ausweisen, bei denen der Nutzer bestimmte Aktionen durchführen kann. So können Adressen direkt auf einer Landkarte angezeigt oder Fremdwörter nachgeschlagen werden. Um einen Begriff auf einer Website nachschlagen zu können, muss man diesen nur markieren und mit Rechtsklick den gewünschten Suchdienst - beispielsweise Windows Live Search - auswählen. Was besonders Entwickler und Webdesigner freuen dürfte: Der neue IE soll Webstandards besser unterstützen als die bisherigen Version, verspricht Microsoft.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Microsoft Internet Explorer

Der Standard-Browser aus dem Hause Microsoft kostenlos zum Download

Microsoft Internet Explorer
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
11.0.9600.16428
Leserwertung:
3.1/5