Tipp

Sicherheitslücke betrifft Firefox und Internet Explorer

Oliver W. Oliver W.

Der Informationsdienst ""mIT Sicherheit" warnt vor einem neuen Sicherheitsproblem, das bei Nutzern auftreten kann, die den Firefox und Internet Explorer parallel installiert haben. Mittels ihr kann die Kontrolle über den Rechner übernommen werden. Ein Fehler im URL-Handler "firefoxurl://" ermögliche es Angreifern, heimlich den Mozilla-Browser zu starten und beliebige Programme auszuführen. Diese Funktion sei nicht aus dem Firefox, dafür aber aus dem Internet Explorer aufrufbar. Nach Angaben von "mIT Sicherheit" hat Mozilla mittlerweile reagiert und ein Update veröffentlicht.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Microsoft Internet Explorer

Der Standard-Browser aus dem Hause Microsoft kostenlos zum Download

Microsoft Internet Explorer
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
11.0.9600.16428
Leserwertung:
3.1/5