Tipp

Wie kann ich am besten den Internet Explorer deinstallieren?

Katharina V. Katharina V.

Wenn das Programm fehlerhaft läuft, muss der Nutzer den Internet Explorer deinstallieren. Das ist nicht schwierig und wird hier einfach erklärt. Leider gibt es immer mal wieder einen Grund dafür, den Internet Explorer aus dem Hause Microsoft zu deinstallieren. Da wären zum Beispiel Fehler im Programm. In solchen Fällen sollte der Nutzer seinen Internet Explorer deinstallieren. Wer den Webbrowser Internet Explorer noch nicht besitzt, kann sich den Internet Explorer hier kostenlos herunterladen.

Verschiedene Methoden, um den Internet Explorer deinstallieren zu können

Die Deinstallation des Webbrowsers Internet Explorer funktioniert auf vielerlei Weise: die meisten Personen tun das über die Suchleiste in der Start-Schaltfläche. Dort muss der Anwender dann nach "Programme und Funktionen" suchen, woraufhin sich eine Liste der installierten Programme auftut. Nun muss der Anwender mit der rechten Maustaste das zu deinstallierenden Programm anwählen und auf "Deinstallieren" klicken. Doch es geht auch etwas einfacher. Wie, das erfährt der Anwender in den nächsten Abschnitten.

Besondere Voraussetzungen für die Deinstallation von Internet Explorer

Für das Deinstallieren von den verschiedenen Versionen des Internet Explorers sind keine besonderen Bedingungen zu erfüllen. Nur muss der aktuelle Internet Explorer Browser geschlossen sein, bevor der Anwender mit der Deinstallation loslegt.

In wenigen Klicks schnell und sicher den Internet Explorer deinstallieren

Mit nur sechs einfachen Klicks ist der Webbrowser Internet Explorer vom Rechner deinstalliert und entfernt. Einzig und allein muss der Rechner danach neu gestartet werden. Schritt 1: Der Internet Explorer wird als allererstes geschlossen oder ist es sogar bereits. : Nun klickt der Nutzer auf die Schaltfläche "Start" unten links auf der Menüleiste. Schritt 3: Von dort navigiert er auf die Option "Systemsteuerung" und klickt dort auf "Programme deinstallieren". Internet Explorer deinstallieren 1 Schritt 4: Dort listen sich dem Nutzer die verschiedenen, installierten Programme auf und der Nutzer sucht nun den aktuellen Internet Explorer aus. Diesen wählt er als nächstes mit der rechten Maustaste an. Schritt 5: Daraufhin erscheint ihm als einzige Möglichkeit die Option "Deinstallieren", welche er mit der linken Maustaste auswählt. Dieser Vorgang der Deinstallation kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Schritt 6: Als letztes wird der Nutzer dazu aufgefordert, seinen Computer neu zu starten, um die Deinstallation erfolgreich zu beenden. Nun ist der Internet Explorer deinstalliert und der Nutzer kann sich einen ganz anderen Webbrowser auswählen, um ihn auf seinem Rechner zu installieren.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Microsoft Internet Explorer

Der Standard-Browser aus dem Hause Microsoft kostenlos zum Download

Microsoft Internet Explorer
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
11.0.9600.16428
Leserwertung:
3.11/5