Tipp

Windows Tipps: Internet Explorer 8 Blocker verhindert Installation

Oliver W. Oliver W.

Heute schon Windows Updates gemacht? Wenn es nach Microsoft geht, dann haben in ein paar Tagen alle User auf dem Globus den Internet Explorer in Version 8 auf ihren Systemen installiert. Das ist auch grundsätzlich nicht unbedingt etwas Schlechtes, doch der ein oder andere hat unter Umständen einen Grund dafür, den neuen noch nicht zu installieren.. Vielleicht haben Sie ja bereits die mühevolle Deinstallationsprozedur durchgeführt, oder evtl. haben Sie vorbildlich ein Backup Ihrer Systempartition durchgeführt, den IE8 getestet und für unbrauchbar befunden und das Backup mit dem IE7 zurückgespielt oder oder oder.. Müssen Sie nun für immer und ewig die benutzerdefinierte Suche der automatischen Updates verwenden, bis Sie doch eines schönen Tages einmal unachtsam sind oder einfach aufgeben und den Download akzeptieren? ie8-win-updatesRuhig Blut. Wie auch immer gearteter Antipathie gegen den jüngsten Browser-Sprössling der Redmonder Softwareschmiede kann jeder Nutzer Rechnung tragen durch Installation des IE8 Blocker Toolkits. Nach Installation und Aktivierung verhindert der Internet Explorer Blocker wirkungsvoll die Installation - nicht mehr - nicht weniger. Nicht mehr zu helfen ist leider denjenigen, die den IE8 bereits in der Beta bzw. RC-Version installiert hatten. In diesem Fall verweigert der Blocker leider seinen Dienst.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Microsoft Internet Explorer

Der Standard-Browser aus dem Hause Microsoft kostenlos zum Download

Microsoft Internet Explorer
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
11.0.9600.16428
Leserwertung:
3.1/5