Tipp

Windows Tipps: Internet Explorer deinstallieren

Oliver W. Oliver W.

Der Internet Explorer 8 soll Microsofts verlorenes Stück Browserkuchen von Firefox zurückholen. Doch was ist, wenn einem der neue IE nicht zusagt und man ihn wieder loswerden möchte? Auch wenn es so scheint, als ob er tief im System vergraben ist, so lässt sich der Microsoftsche Browser wieder loswerden. Und die Hilfe dazu kommt sogar aus Redmond selbst ... Remove Internet ExplorerDie nur 115 Kilobyte große Fix it-Datei muss unter Windows mit Administratorrechten ausgeführt werden. Sie macht den Internet Explorer Download rückgängig und entfernt den Browser. Danach klicken Sie im IE in der Menüleiste auf "?" und danach auf "Info". Das nun erscheinende Fenster sollte als Version wieder die 7er anzeigen. Nach einem Neustart ist der Internet Explorer 8 von der Festplatte verbannt und der alte IE 7 wiederhergestellt samt Add- Ons, Favoriten und Startseite. Achtung: Bevor der Internet Explorer entfernt wird, sollte überprüft werden, woran eventuelle Fehler liegen. Darstellungsfehler bei bestimmten Webseiten lassen sich durch die Kompatibilitätsansicht ausmerzen. Hierbei werden Seiten so dargestellt, wie sie mit dem Internet Explorer 7 angezeigt werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Microsoft Internet Explorer

Der Standard-Browser aus dem Hause Microsoft kostenlos zum Download

Microsoft Internet Explorer
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
11.0.9600.16428
Leserwertung:
3.1/5