Tipp

Office 2013 testen in der Customer Preview

Shawn H Shawn H

Microsoft hat eine Vorabversion von Office 2013 zum kostenlosen Test ins Netz gestellt. Die überarbeitete Office Suite präsentiert sich im neuem Metro-Design und mit zahlreichen Neuerungen wie Cloud-Integration, erweiterte Synchronisation zwischen PCs und angepasster Oberfläche für Touchscreen-Geräte.

Cloud-Computing und vereinfachte Weitergabe von Dokumenten

MS_Office_2013_Preview_blog_2Office 2013 ist ganz auf Windows 8 getrimmt. Alle Office-Programme wie Word, Excel, Outlook und PowerPoint erhalten eigene Kacheln in der Metro-Oberfläche. Das Layout und die Bedienelemente der einzelnen Anwendungen wirken sehr aufgeräumt und intuitiv bedienbar. Einen besonderen Schwerpunkt bei der neuen Umsetzung der Office Suite hat Microsoft auf das so genannte Sharing von Dokumenten und die Integration von Social Networks gelegt. Beispielsweise zeigt Outlook öffentliche Feeds von Freunden auf Facebook oder LinkedIn mit in den Kontaktdaten in Outlook an. Außerdem teilt man Office-Dokumente einfach und bequem per Email oder SkyDrive mit Freunden oder Business-Kontakten.

Metro-Optik und Touchscreen-Support

Microsoft Office 2013 zeigt sich auch optisch rundum erneuert. Das bisherige Ribbon-Menü von Word & Co. wurde für eine bessere Usability weiter optimiert und an das Look&Feel; von Windows 8 angepasst. Für Geräte mit Touchscreen hat die Bürosoftware einen speziellen Touch Modus parat, die mit größeren Buttons und vereinfachten Menüs für eine anwenderfreundlichere Bedienung sorgen soll.

Die nächste Office-Stufe

Mit der Office 2013 Beta zündet Microsoft die Lunte für die nächste Office-Stufe. Die Redmonder wollen Nutzer für die neu gestrickte Office-Suite offline und online gewinnen. Dank zahlreicher Neuerungen und der gelungenen Integration in Windows 8, dürfte die Neuauflage der Bürosoftware eine große Zukunft vor sich haben.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Microsoft Office 2010

Bewährte Komplettlösung fürs Büro

Microsoft Office 2010
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2010
Leserwertung:
3.13/5