Tipp

eBook aus Word-Dokumenten erzeugen

Jan W. Jan W.

Word to FlippingBook erzeugt mit nur wenigen Klicks eBooks im Flash-Format. Der Konverter versieht die elektronische Lektüre mit einer schicken Funktion zum Umblättern der einzelnen Seiten.

eBook aus Word-Dokumenten erzeugen

Hierfür sind dank Word to FlippingBook keine nennenswerten Flash- oder Designkenntnisse erforderlich. Der Anwender wählt aus einer breiten Palette mitgelieferter Gestaltungsvorlagen das für seine Zwecke passende Template aus und wendet es auf seinen Word-Text an. Mit Hilfe einer Stapelverarbeitung erledigt Word to FlippingBook seine Aufgabe auch für eine beliebige Anzahl an Schriftstücken in einem Rutsch.

Flash-eBook aus Word-Dokumenten erzeugen

Außerdem gibt der Wandler die eBooks inklusive zugehörigem HTML-Code für die Veröffentlichung via Internet aus. Alternative Ausgabeformate sind selbstlaufende EXE-Präsentationen oder gepackte Dateien im ZIP-Format. Auch das Brennen auf CD erledigt man mit dem Programm.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Diese kostenlose Vollversion eignet sich leider nicht für 64-Bit Windows-Versionen. Nutzer eines 32-Bit-Betriebssystems finden in der ZIP-Datei der Vollversion ein TXT-File, welches einen Freischaltcode zum Aktivieren des Programms enthält. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. wordtoflippingbook

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Microsoft Word 2013

Der Standard in Sachen Textverarbeitung

Microsoft Word 2013
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2013
Leserwertung:
3.7/5