Tipp

Schnell und einfach einen Word Kommentar einfügen

Katharina V. Katharina V.

Eines der besten Grundfunktionen des Office-Programms von Microsoft ist, ein Kommentar einfügen zu können. Hier weiterlesen und erfahren, wie es geht. Ob in der Schule, auf der Arbeit oder während des Studium: Ein Word Kommentar einfügen gehört zu den Grundfunktionen des Schreibprogramms Word. Wer diesen Teil des Office-Services aus dem Hause Microsoft noch nicht besitzt, kann sich Word hier [downloaden](/downloadmanager/).

Ein Word Kommentar einfügen gehört zum Alltag einfach dazu

Wie schon erwähnt ist das Dokument-Bearbeitungsfeature von Word überaus wichtig für den allgemeinen Alltag: Sei es nun bei Reportings, Bachelor- und Master-Arbeiten oder anderen Schriftstücken: Der Korrektur-Leser hat die Möglichkeit, alle seine Anregungen, Ideen oder Verbesserungsvorschläge als Randnotiz direkt hinter der entsprechenden Textpassage zu dokumentieren. Diese erscheinen dem Verfasser dann übersichtlich strukturiert und in einem Kasten in bunter Farbe, um sich von dem originalen schwarz-weiß-Text deutlich abzuheben.

Was man braucht, um ein Word Kommentar einfügen zu können

Um den Text eines Freundes, Bekannten oder Arbeitskollegen kommentieren zu können, braucht der Nutzer nur das Word-Programm und das Originaldokument, in welchem er die Änderungen vornehmen möchte. Dafür muss dieser im Schreibberechtigungsmodus vorliegen, denn sonst kann das Dokument nicht verändert werden.

Schritt-für-Schritt zum Word Kommentar

In nur vier Schritten ist der Nutzer mit einem Kommentar in einem Word-Dokument fertig. Schritt 1: Zunächst öffnet der Nutzer das Dokument, welches er gerne bearbeiten möchte mit dem Word-Programm. Schritt 2: Nun markiert er mit der Maus den Satz oder Abschnitt, den er gerne kommentieren möchte. Tipp: Auch kann der Nutzer einfach hinter oder vor den Satz, den er gerne verändern möchte, klicken, um dann dort einen Kommentar einzufügen. Schritt 3: Als nächstes geht der Korrekturleser oben über die Menüleiste auf den Reiter "Überprüfen" und klickt dort auf "Neuer Kommentar". Word Kommentar einfügen 3.1 Schritt 4: Direkt im Anschluss erscheint ihm im Word-Dokument ein Fenster, in welches er seinen Kommentar hineinschreiben kann. Schritt 5: Wenn der Anwender einen Kommentar doch wieder löschen möchte, klickt er auf diesen und geht dann über die Menüleiste auf den Reiter "Überprüfen" und klickt rechts neben "Neuer Kommentar" einfach auf "Löschen". Word Kommentar einfügen 2.1 Neben dem Word Kommentar einfügen, stehen dem Korrekturleser noch weitere Bearbeitungs-Funktionen zur Verfügung, welche die Korrektur des zu bearbeitenden Dokuments noch einfacher und übersichtlicher gestalten. Zu diesen Funktionen gehört zum Beispiel die konkrete Korrekturhilfe, welche den Verfasser nachvollziehen lässt, was der Leser verändert hat: Das können orthographische Fehler sein, Wortverbesserungen oder Formuliervorschläge. In rot erscheinen die Überarbeitungen dem Urheber des Textes dann. Das Schöne daran ist, dass die Originalversion nicht verschwindet, sondern farblich markiert durchgestrichen wird.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Microsoft Word 2013

Der Standard in Sachen Textverarbeitung

Microsoft Word 2013
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2013
Leserwertung:
3.7/5