Tipp

Kann man seinen Minecraft Namen ändern?

Maria S. Maria S.

Endlich! Mojang will erlauben, dass User ihren Minecraft Namen ändern können. Ist es schon möglich oder noch Zukunftsmusik? Hier die Details erfahren! Das Stein-auf-Stein-Game vom schwedischen Entwickler Markus „Notch“ Persson erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Wer den Hype bisher verpasst hat, aber noch auf den Minecraft-Zug aufspringen will, kann hier die aktuelle Version von Minecraft kostenlos herunterladen. Minecraft wird seit seiner Veröffentlichung 2009 stetig aktualisiert und verbessert. Eine Funktion, die in der Community schon lange herbeigesehnt wird und auf die alle Minecraftler mit jedem Update hoffen, ist, dass man seinen Minecraft Namen ändern kann. Leider ist dieses Feature noch immer nur ein Wunsch – soll es aber nicht bleiben, wenn man den Angaben des Herstellers Glauben schenken darf. Minecraft Namen ändern

Minecraft Namen ändern: Funktion ist in Planung

Mojang, das Unternehmen des Entwicklers Persson, hat bereits im April vergangenen Jahres (2014) bekanntgegeben, dass mit dem Release von Minecraft 1.8 auch endlich die Möglichkeit gegeben sein wird, seinen Namen in Minecraft zu verändern. Nun ist die Version 1.8 da, die Funktion allerdings nicht. Es besteht jedoch Hoffnung, dass diese Funktion tatsächlich noch kommen wird. Die Frage ist nur wann. Denn schließlich hat Mojang bereits mit dem Update 1.7.6 erste Voraussetzungen für die Umsetzung des Features gelegt. Mit diesem Release wurden nämlich bereits von allen Nutzern IDs angelegt. Das heißt, die Identifizierung kann nun bereits darüber erfolgen, selbst wenn der Name irgendwann ein anderer sein sollte. Die ID soll zudem vor Diebstahl existierender Namen schützen. Einen kleinen Haken gibt es jedoch: Diese Version ist nicht mit dem Vorgänger 1.7.5 kompatibel.

Ab wann kann man seinen Namen ändern?

Alle Nutzer hatten nun dem Release der Version 1.8. entgegengefiebert. Als diese Anfang September 2014 auf den Markt kam, wurden die Erwartungen leider enttäuscht: Es kamen neue Rohstoffe wie polierter Granit und Prismarin dazu, auch neue Mobs, wie die niedlichen Kaninchen, aber das Feature, seinen Minecraft Namen ändern zu können, blieb aus. Minecraft Namen ändern Support Wird die Funktion noch kommen? Ja! Die Frage nach dem Wann, kann allerdings keiner beantworten. Auch auf der Supportseite von Mojang hüllt sich das Unternehmen in Schweigen. Es wird zwar bestätigt, dass es in Planung ist. Aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sagen sie nur: “We do not have a set release date for this feature.”. Nutzer, die mit ihrem Namen unglücklich sind, weil sie ihn vielleicht unüberlegt gewählt haben, müssen sich demnach noch auf unbestimmte Zeit gedulden. Womöglich hängen die Verzögerungen mit dem Verkauf zusammen. So hat Entwickler Markus Persson seine Firma Mojang sowie das Game Minecraft Mitte September 2014 an Microsoft verkauft.

Wenn das Namens-Feature da ist – was ändert sich?

Wenn die langersehnte Funktion irgendwann endlich da ist, soll das Ändern des Namens bei Minecraft ganz einfach sein. Der Gamer soll die Möglichkeit haben, einen beliebigen Namen zu wählen und diesen beliebig oft ändern zu können – vorausgesetzt der Name ist noch nicht vergeben. Da die Identifizierung ja mit der ID stattfindet, soll auch der Spielstand und alles was dazu gehört erhalten bleiben. Es muss also keiner wieder bei null anfangen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Minecraft

Kultiges Aufbauspiel in phantasievoller Würfel-Umgebung

Minecraft
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
1.12.2
Leserwertung:
4.49/5