Tipp

Mit einem Editor im Nu einen Minecraft Skin erstellen

Maria S. Maria S.

Seinen individuellen Minecraft Skin erstellen, um sich von anderen Spielern abzuheben, ist kein Problem. Jetzt nachlesen & Figur neu zusammenwürfeln. Das beliebte Open-World-Game des schwedischen Unternehmens Mojang hat nicht nur PCs, die PlayStation, Xbox und Smartphones erobert – das Game hat sogar einen Platz im MoMA bekommen. Wer dem Kultspiel noch nicht verfallen ist, aber auch noch Platz auf seinem PC besitzt, kann sich hier die Demoversion von Minecraft kostenlos herunterladen. Und dann kann es mit dem Zusammenwürfeln einer Klötzchen-Welt auch schon losgehen. Wer sich gern ein wenig von der breiten Masse abheben möchte, kann doch gleich mal bei sich selbst beginnen und seinen persönlichen Minecraft Skin erstellen. Wir zeigen, wie es geht!

Eigenen Minecraft Skin erstellen für individuellen Würfellook

Das gesamte Spiel besteht aus vielen kleinen Würfeln, durch deren Aufbau eine eigene Welt entsteht. In gleichem Maße zeigen sich auch die Figuren des Games. Sie setzten sich aus vielen kleinen Klötzen zusammen, die wiederum Kopf, Rumpf, Beine und Arme ergeben. Zu Beginn bietet Minecraft einen Standard-Skin an, der aber je nach Bedarf verändert werden kann. Minecraft Skin erstellen Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Beispielsweise gibt es witzige Overlays, die man der Figur „überstülpen“ kann oder man kreiert völlig frei seinen eigenen Spieler und lädt ihn dann ins Spiel hoch. Einfacher ist jedoch, einen Editor für das Erstellen eines Minecraft Skins heranzuziehen. Davon gibt es im Netz übrigens mehr als genug, beispielsweise Nova Skins oder Mincraftskins.net. Aber auch der Spielehersteller selbst, stellt einen Editor zur Verfügung, mithilfe jeder nach Belieben seinen Minecraft Skin erstellen kann. Dieser soll bei folgender Anleitung als Vorlage dienen.

Voraussetzungen für das Erstellen eines eigenen Skins

Wer seinen Minecraft-Spieler etwas mehr Pepp geben möchte, benötigt eigentlich nur zwei Dinge: Zum einen sollte das Spiel auf dem PC oder Smartphone installiert sein, zum anderen sollte einen stabile Internetverbindung bestehen, da die Figur im Browser zusammengewürfelt wird.

Step by Step zum eigenen Minecraft Skin

Step 1: Zu Beginn wird der Browser geöffnet und diese Webseite aufgerufen. Damit gelangt der Nutzer direkt zum Skin Editor des Games. Minecraft Skin erstellen Editor Step 2: Eine farbloser, einfacher Skin erscheint. Die Netz-Hilfslinien sind aktiviert und oberhalb der Figur erscheint eine Werkzeugleiste. Bei Bedarf kann das Modell vergrößert und verkleinert werden. Step 3: Der Spieler kann sich nun richtig austoben und seinen individuellen Skin entwerfen. Zur Verfügung stehen Standard-Zeichenwerkzeuge wie Stift, Radiergummi, Kolorierungs-Tools sowie eine breite Farbpalette. Durch klicken auf das jeweilige Symbol wird das Werkzeug aktiviert. Minecraft Skin erstellen Position Step 4: Wer seine Spielfigur fertiggestellt hat, kann die Hilfslinien über den Grid-Button ausblenden. Witzig: Die Position des Modells lässt sich ändern. In der rechten Ecke befindet sich dafür ein Drop-Down-Menü. Möglich sind unter anderem Springen, Laufen, Fliegen oder Umarmen. Step 5: Nun kann der erstellte Minecraft Skin über den Download-Button heruntergeladen und in das Spiel eingefügt werden. Minecraft Skin erstellen Download

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Minecraft

Kultiges Aufbauspiel in phantasievoller Würfel-Umgebung

Minecraft
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
1.11.2
Leserwertung:
4.48/5