Tipp

ADFC Radtourenplaner: Deutschland per Rad entdecken

Oliver W. Oliver W.

In Kooperation mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club veröffentlicht Softwareverleger dtp einen neuen Routenplaner für Fahrrad-Touren. Fitness-Tipps und ein Eventguide sind ebenfalls enthalten.

Bald beginnt die Fahrradsaison. Mit dem Radtourenplaner, der bei dtp in Kooperation mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) erscheint, kann man seine Radtouren am Computer planen. Mithilfe der "ADFC-EntdeckerRouten für Deutschland" lässt sich beispielsweise der Vatertagsausflug, die Wochenendtour oder auch ein Fahrrad-Urlaub gründlich vorbereiten. Das Programm bietet mit mehr als 80 Streckenvorschlägen eine Auswahl der schönsten und beliebtesten Radstrecken Deutschlands, deren touristische Attraktionen mit Bildern multimedial präsentiert werden.

Neben der Tourenplanung bietet das Programm noch zusätzliche Informationen zum Thema Rad-Touren. So informiert der mit Text und vielen Bildern aufwendig gestaltete Fitnesstest über die eigene Kondition, gibt Tipps für das individuelle Training und bietet die Möglichkeit zur Erstellung eines eigenen Trainingsplans. Eine Checkliste für den Fahrradurlaub und ein Event-Guide mit wichtigen Daten und Terminen zum Thema 'Fahrrad' sind ebenfalls enthalten. Der Routenplaner ist ab sofort für 19,99 Euro im Handel erhältlich.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

MotoPlaner

Motorrad Routenplaner mit guten Funktionen

MotoPlaner
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
1.18.7.3
Leserwertung:
3.49/5