Tipp

TomTom Karten aktualisieren - so einfach geht’s!

Rainer W. Rainer W.

Die TomTom Karten sollten Autofahrer öfter mal aktualisieren, damit sie aufgrund geänderter Straßenführungen oder neuen Autobahnabschnitten keine Abzweigung verpassen. Wie zeigen, wie man aktuelle TomTom Karten herunterlädt und diese aufs Navi bringt. Hier mehr erfahren!

Aktualisierte TomTom Karten aufs Navi laden

Das eigene TomTom-Gerät wird mit dem PC verbunden, um die neueste Software und aktualisierte Karten herunterladen zu können. Hierzu muss die Freeware aus dem Hause TomTom namens MyDrive Connect installiert werden. TomTom selbst empfiehlt, das Navigationsgerät alle drei Monate zu verbinden und zu aktualisieren. Der MyDrive Connect Download sorgt für eine komfortable Verwaltung von Updates, Karten, Radarkameras und anderen Inhalten. Einige ältere Modelle nutzen hierfür den TomTom HOME Download.

TomTom Karten
Ab und zu sind neue TomTom Karten nötig.

Gratis-Updates über die komplette Lebensdauer mit FREE Lifetime Maps

Wenn innerhalb von 90 Tagen nach der ersten Nutzung eines Navis eine neuere Kartenversion erscheint, kann der Anwender diese kostenlos herunterladen. Falls das Navigationsgerät mit FREE Lifetime Maps ausgeliefert wurde, ist sogar während der kompletten Lebensdauer des Geräts ein Gratis-Update auf die neueste Kartenversion möglich.

TomTom Karten Geräteauswahl
TomTom Karten: Auswahl des Geräts

Schritt 1: Eigenes Gerät angeben

Wer eine Karte aktualisieren oder für eine Urlaubsfahrt die Reisekarte eines bestimmten Landes erwerben möchte, wird auf der TomTom Webseite fündig. Zunächst wählt der Autofahrer das eigene Gerät aus. Wer das Navi zur Hand hat, gibt dabei die ersten beiden Zeichen der Seriennummer in das Feld ein und klickt anschließend auf Gerät suchen. Bei den meisten Navis befindet sich die Seriennummer auf der Unterseite des Geräts neben dem Barcode. Alternativ dazu kann der Nutzer die exakte Typbezeichnung des Navigationsgeräts auch aus einem Dropdown-Menü auswählen.

TomTom Karten Region
Im zweiten Schritt wählt der Anwender die Region der gewünschten Karte aus.

Schritt 2: Gewünschte Region wählen

Nachdem das jeweilige Gerät angegeben ist, geht es in Schritt 2 zur Auswahl der Region, für die sich der Autofahrer interessiert. TomTom bietet laut eigener Angabe Karten für rund 100 Ziele und Regionen weltweit und veröffentlicht alle drei Monate aktualisierte Karten mit Straßenänderungen, Sonderzielen und Geschwindigkeitsbeschränkungen. Erst einmal besteht die Auswahl aus den drei Regionen Nord-, Süd- u. Mittelamerika, Europa, der Nahe Osten und Afrika und Australien, Neuseeland und Asien. Die meisten Anwender hierzulande werden dabei wohl Europa aussuchen und konkretisieren danach das gewünschte Kartenmaterial. Hier stehen beispielsweise die Beneluxstaaten, Deutschland, Österreich und Schweiz oder Spanien und Portugal zur Auswahl.

TomTom Karten mit einer Vielzahl an Sonderzielen

Wer einen Urlaub in Richtung Nordkap plant, kann eine komplette Skandinavienkarte mit Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark erwerben. Diese enthält mehr als 700.000 Sonderziele und ein Straßensystem von über 1.4 Millionen Kilometer. Für fünf Euro Aufgeld erhält der Autofahrer ein Jahr Kartenaktualisierungsservice mit vierteljährlichen TomTom Karten Updates über einen Zeitraum von einem Jahr. Der Kartenaktualisierungsservice ist auch bei der Karte für Deutschland, Österreich und Schweiz erhältlich. Diese enthalten 2.5 Millionen Sonderziele und ein Straßennetz von 1.6 Millionen Kilometern.

Komplette Tom Tom Karte mit allen europäischen Ländern

Für einen nicht allzu hohen Aufpreis steht eine komplette Europa-Karte mit eine nahtloser Abdeckung von 48 europäischen Ländern zum Kauf bereit. Bei neu erworbenen Karten-Updates oder Reisekarte werden die alten Versionen der TomTom Karten ersetzt oder eine neue Reisekarte hinzugefügt. Alle eigenen Karten kann der Anwender jederzeit erneut herunterladen.

TomTom Karten Europakarte
Eine TomTom Europa-Karte mit Abdeckung von 48 europäischen Ländern steht zum Kauf bereit.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

MyDrive Connect (MyTomTom)

Aktuelle Software und Straßenkarten für TomTom-Navis

MyDrive Connect (MyTomTom)
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
4.1.4
Leserwertung:
2.65/5