Tipp

TomTom Stimmen - Alternative Sprecher fürs eigene Navi

Rainer W. Rainer W.

Neue TomTom Stimmen sorgen für Abwechslung am Steuer. Schnell und einfach lässt sich die langweilige Standardstimme auf TomTom-Navigationsgeräten ganz einfach austauschen. Wir zeigen, wie es funktioniert und welche Stimmen erhältlich sind. Hierzu mehr im Folgenden!

Neue TomTom Stimmen bieten Ansagen mit mehr Pep

Nahezu jedem Autofahrer geht es wohl ähnlich: Irgendwann kann man die Standardstimme des eigenen Navigationsgeräts nicht mehr hören. Wer ein TomTom Navi besitzt, hat immerhin die Möglichkeit, die Verkehrsansagen von einer völlig neuen Sprecherin bzw. Sprecher vortragen zu lassen. Um neue Stimmen fürs TomTom Navi zu laden, wird das eigene TomTom-Gerät mit dem PC verbunden und mit dem MyDrive Connect Download eine Freeware aus dem Hause TomTom installiert. Diese sorgt zudem für eine komfortable Verwaltung von Updates und Straßenkarten. Wer noch ein älteres Navi-Modell von TomTom nutzt, greift für den Austausch der TomTom Stimmen hingegen zum TomTom HOME Download.

TomTom Stimmen
Neue TomTom Stimmen: Mit dem Star Wars-Stimmenpaket muss man sich für keine Seite entscheiden.

Kostenlose Stimmen fürs Navi downloaden

Nachdem das Navi per USB-Kabel an den Computer angeschlossen ist, stehen die TomTom Stimmen online im Browser im TomTom Stimmen-Shop bereit. Hier wählt der Anwender einfach die gewünschte Stimme aus und legt Sie in den Warenkorb. Die Gratisstimmen sind dabei mit 0,00 € gekennzeichnet. Der Anwender setzt den Haken neben der gewünschten Stimme und klickt auf Download starten. Sogleich wird die neue Stimme heruntergeladen und auf dem eigenen TomTom Navi installiert.

Weitere TomTom Gratisstimmen unter anderem in Englisch, Französisch und Spanisch

Welche TomTom Stimmen stehen zur Verfügung? Zum einen Gratis-Stimmen in mehreren Sprachen. Wer einen deutschen Sprecher bevorzugt, hat die Wahl zwischen der männlichen Stimme Werner und der weiblichen Stimme Lisa. Für nahezu alle gängigen Sprachen stehen weitere Sprecher und Sprecherinnen bereit. Man kann sich also den korrekten Weg ans Ziel auch in Englisch, Französisch, Spanisch oder Niederländisch ansagen lassen. Wer es etwas extravaganter haben möchte, verwendet eine prominente Stimme, für die er allerdings ein paar Euro bezahlen muss,

TomTom Stimmen Sprecher
Gratisstimmen in nahezu allen Sprachen stehen im Stimmen-Shop bereit.

Star Wars-Stimmenpaket mit Darth Vader und Yoda

Geordnet ist der Stimmenshop nach folgenden Kategorien: Alle, Gratis, Cartoons, Promis, Comedy, Filme, Musik und Sonstiges. Wer in der Rubrik Cartoons sucht, findet Stimmen von Wallace and Gromit sowie SpongeBob Schwammkopf. Reichhaltig ist die Auswahl bei den Promis: Snoop Dogg, Billy Conolly, Brian Blessed, Roger Moore, Stephen Fry und Happy Holly verleihen den Navi-Ansagen mehr Witz und Pep. Unter Comedy gibt es zusätzlich Gangster Tony, der weiß, wie man sich auf den Straßen Schwierigkeiten vom Leib hält. Besonders beliebt bei Autofahrern sind die Stimmen aus Star Wars: Mit dem Star Wars-Stimmenpaket muss man sich für keine Seite entscheiden, da sowohl Darth Vader als auch Yoda mit an Bord sind. Star Wars Freunde können sich zudem von C-3PO und Han Solo navigieren lassen. Für alle Stimmen stehen mehrere Hörproben bereit, so dass man sie erst einmal in aller Ruhe anhören und ausprobieren kann, bevor sie schließlich auf dem Navi landen.

TomTom Stimmen Hörproben
Für alle Stimmen stehen mehrere Hörproben bereit.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

MyDrive Connect (MyTomTom)

Aktuelle Software und Straßenkarten für TomTom-Navis

MyDrive Connect (MyTomTom)
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
4.1.4
Leserwertung:
2.57/5