Tipp

Demoversion von Nero 7 Premium verfügbar

Shawn H Shawn H

Nachdem man die Multimedia- und Brenn-Suite Nero 7 bereits seit einiger Zeit in den Läden erwerben kann, steht nun auch eine voll funktionsfähige Demoversion zum Download bereit.

Nero hat die Version 7 seiner mittlerweile zu einer Komplettlösung für Digitale Medien und Unterhaltungselektronik angewachsenen Brennsoftware jetzt auch als Downloadversion veröffentlicht. Nero 7 liefert 18 neue und überarbeitete Anwendungen in einer Suite. Dazu gehört auch Nero Home, ein Tool zur einfachen Handhabung und Verteilung von digitalen Daten: Per Fernbedienung kann der Anwender von seinem Wohnzimmer aus über beliebige TV-Bildschirme auf die gesamte digitale Medienbibliothek zugreifen.

Alle Anwendungen des Nero 7 Paketes wurden überarbeitet und mit einer neu gestalteten Benutzeroberfläche versehen. Man hat dabei jetzt die Möglichkeit, die Installation den eigenen Wünschen anzupassen und kann entscheiden, welche Komponente des Pakets man installieren möchten und welche nicht.

Per Ferbedienung Zugriff auf digitale Medien

Neu in Nero 7 ist Nero Home, ein Medien-Manager, der es dem Benutzer ermöglicht, schnell und bequem auf seine digitale Medien-Sammlung zuzugreifen. Per Fernbedienung kann auf Plasma-, LCD- oder CRT-Fernsehgeräten der gewünschte Inhalt gesteuert werden. Nero Home integriert dabei TV Time-Shifting, die Wiedergabe von DVDs, Musik und Videos und verfügt über eine vereinfachte Benutzerführung und einen TV-Assistenten, der den Anwender durch den Installations- und Konfigurationsprozess führt. Nero Scout, eine weitere Komponente, hilft bei der Suche: Die Meta-Datenbank ermöglicht den direkten Zugriff auf die Medien-Sammlung und unterstützt dabei die Dateitypen aller Nero-Anwendungen und des Windows Explorers.

Überarbeitet: die klassischen Funktionen Brennen und Backup

Mit NeroBackItUp 2 können Benutzer zeitgesteuerte Sicherheitskopien – komplett oder inkrementell – durchführen. Hierbei kann die Sicherung direkt aus dem Windows Explorer, mit oder ohne Benutzeranmeldung, als Hintergrundkopien, FTP-Backups oder Disk-Images veranlasst werden. Die für das Brennen von DVDs und CDs zuständigen Komponenten Nero Burning ROM 7 und Nero Express 7 wurden neu gestaltet und im Hinblick auf eine bessere Bedienerfreundlichkeit überarbeitet. Auch Nero StartSmart 3, die Startoberfläche für alle 18 Anwendungen wurde in diesem Sinne verbessert

Video- und DVD-Bearbeitung

Die in Nero 7 enthaltene Wiedergabe-Software Nero ShowTime 2.1 bietet kann alle DVD-Formate in hoher Qualität abspielen und ist mit Nero Digital (MPEG-4) kompatibel. Mit dem dazugehörigen MPEG-4 Encoder Nero Recode 2 mit Nero Digital, können außerdem nicht-kopiergeschützte Filme (DVD-9 bis DVD-5) auf eine CDR/RW, DVD+/-R oder eine Single DVD+R DL Disk im DVD-Video Format (DVD-9 bis DVD-9) kopiert werden. Daneben ist eine Standard Drag-And-Drop Packet-Writing-Software mit BD-RE/R (Blu-ray)-Unterstützung integriert. 5.1-Optionen zum Aufzeichnen, Bearbeiten, Mischen, Aufnehmen und Erstellen von Menüs sowie zusätzliche Aufnahmemöglichkeiten für DVD+VR und DVD-VR sind ebenfalls enthalten.

Audio-Bearbeitung mit Surround-Unterstützung

Nero 7 bietet beim Aufnehmen, Bearbeiten und Mischen von Audio-Daten jetzt 5.1 und 7.1 Unterstützung sowie 32-Bit Audio Support. Außerdem haben Audio-Enthusiasten jetzt die Möglichkeit, Rhythmen, Klangsequenzen und Melodien in Audio-Projekte einzubinden und mit Surround-Sound abzumischen. Daneben können mit Nero 7 MP3 Audio-Playlisten oder Foto-Diashows erstellt, selbst gefilmte Videos bearbeitet, DVDs kopiert, Audio- und Video-Daten in MPEG-4 (Nero Digital) Format umgewandelt, Inhalte verschiedener Multimedia-Geräte zur Verfügung gestellt oder Mediendaten per Klick über die Fernbedienung verwaltet werden.

Eine Demoversion, die für eine begrenzte Zeit in vollem Umfang getestet werden kann, steht unter der unten angegebenen Adresse zum Download bereit. Für 59.99 Euro kann man eine Seriennummer erwerben, mit der die heruntergeladene Demoversion freigeschaltet und in eine Vollversion verwandelt werden kann. Die Boxversion kostet 69.99 Euro.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Nero BurningROM

Der Brennkaiser mit prall gefülltem Feature-Paket

Nero BurningROM
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2017
Leserwertung:
4/5