Tipp

Die besten 6 Netflix Tipps & Tricks

Rainer W. Rainer W.

Wer regelmäßig Serien und Filme bei Netflix guckt, sollte die folgenden Netflix Tipps kennen. Wir zeigen Euch die besten sechs Netflix-Tricks, damit Ihr noch mehr aus dem Streaming-Dienst heraus holt!

Die Top 6 Netflix Tipps für Filmfreunde und Serienjunkies

Filmfreunde und Serienjunkies haben in der Netflix App zahlreiche interessante Möglichkeiten, das Angebot zu personalisieren. So passt Ihr die Oberfläche des Streaming-Dienstes ganz an die eigenen Wünsche oder das jeweilige Abspielgerät an. Wir verraten Euch im Folgenden die Top 6 Netflix Tipps - unter anderem, wie Ihr Filme offline betrachtet, die Untertitel anpasst und den Verlauf der bereits angesehenen Inhalte löscht.

Netflix Tipps
Die besten sechs Netflix Tipps & Tricks (Bild: Netflix/Redaktion)

Tipp 1: Netflix offline nutzen

Wer den Netflix Offline-Modus nutzen möchte, öffnet die Infoseite des Films oder der Serie und klickt auf das Download-Symbol. Dieses befindet sich bei Filmen oben und bei Serien neben der jeweiligen Episode. Die Liste mit den bereits geladenen Serien und Filmen findet der User im Menü unter "Meine Downloads". Hier kann er die gesehenen Inhalte auf Knopfdruck wieder löschen.

Tipp 2: Netflix Verlauf löschen

Netflix zeigt eine Liste alle bereits gesehen Inhalte und versorgt Euch auch mit Empfehlungen. Wer Titel aus dem Verlauf löschen möchte, wählt "Mein Profil" und "Was Sie sich angesehen haben" in den Einstellungen. Hier sind chronologisch alle konsumierten Netflix-Inhalte zu sehen. Einzelne Filme oder Serien werden mit einem Klick auf das "X" gelöscht, so dass hierzu fortan keine Empfehlungen "Ähnlicher Filme" etc. mehr erscheinen.

Tipp 3: Netflix Untertitel anpassen

Neflix bietet zu allen Filmen und Serien Untertitel an, im Originalton oder auch für Hörgeschädigte. Wer die Untertitel in der Größe verändern möchte, öffnet in "Mein Konto" die Einstellungen und den Punkt "Untertitel-Anzeige". Hier kann der User Schriftart, Textgröße und -farbe, Schatten und Hintergrund der Untertitel ändern. Praktisch ist die Vorschau nach jeder Änderung.

Netflix Tipps Untertitel
Zur Auswahl stehen drei verschiedene Untertitel-Größen (Bild: Screenshot Redaktion)

Tipp 4: Netflix Profile einrichten

Teilen sich mehrere Personen den Netflix-Account, sollte jeder ein eigenes Profil anlegen, damit angepasste Empfehlungen erfolgen können. Hierzu auf das Profilbild tippen, "Profile verwalten" wählen und ein neues Profil hinzufügen. Bis zu fünf Profile sind möglich. Kinderprofile enthalten nur kindgerechte Filme und Serien.

Tipp 5: HD und Auflösung einstellen

Unter "Mein Profil" findet der Filmfreund die "Wiedergabe-Einstellungen", um die Qualität zu ändern. Diese sollte auf "Automatisch" voreingestellt sein. Wer ausschließlich in HD sehen möchte, stellt auf "Hoch", was jedoch die Leitung deutlich stärker belastet.

Netflix Tipps HD
Wer Filme ausschließlich in HD sehen möchte, wählt 'Hoch'! (Bild: Screenshot Redaktion)

Tipp 6: Netflix Steuerung mit Tastenkürzeln

Wer Netflix-Filme am PC betrachtet, nutzt die folgenden Tastenkürzel, um den Webplayer bequem über die Tastatur zu bedienen: F (Vollbild), Esc (Vollbild Ende), Leertaste (Start/Pause), Enter (Start/Pause), Bild hoch (Start), Bild runter (Pause), Shift + Pfeil links (Rückwärts), Shift + Pfeil rechts (Vorwärts), Pfeil hoch/runter (Lauter/Leiser) und M (Ton aus/an).

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Netflix App

Die Toptitel des Streamingdienstes auf dem Smartphone oder Tablet genießen

Netflix App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
5.6.0 / 9.49.0
Leserwertung:
3.33/5