Tipp

Gibt es den Lost Stream auf Netflix & Co.?

Rainer W. Rainer W.

Der Lost Stream ansehen und die geheimnisvolle, preisgekrönte Mystery-Serie noch einmal online sehen: Wir verraten, wo es die faszinierende US-amerikanische Fernsehserie, die von den Überlebenden eines Flugzeugabsturzes und dessen Folgen auf einer Insel im Pazifik handelt, online zu sehen gibt und ob Lost über Netflix mit der Netflix App oder über Amazon Prime innerhalb der Film-Flatrates abrufbar ist. Hierzu mehr im Folgenden!

Lost Stream mit vielen spannenden Mysterien

Lost wurde mit zahlreichen Auszeichnungen, unter anderem einem Golden Globe und acht Emmys überhäuft. Erstmals war die Serie im September 2004 auf dem US-amerikanischen Network ABC zu sehen und endete mit der Lost Staffel 6 in den USA im Mai 2010. Geschickt werden verschiedene Aspekte der Handlung erst nach und nach miteinander in Verbindung gebracht. Großen Wert legten die Produzenten auf die Geheimhaltung der Mysterien in der Serie, um die Spannung möglichst lange aufrecht zu erhalten.

Lost Stream
Wo gibt es den Lost Stream und die geheimnisvolle Mystery-Serie mit allen 6 Staffeln?

48 Überlebende nach einem Flugzeugabsturz auf einer Insel

In der Lost Staffel 1 gelangen 48 Überlebende nach einen Flugzeugabsturz auf eine vermeintlich einsamen Insel und müssen gemeinsam ums Überleben kämpfen. Schon bald kommen in der Gruppe Intrigen und Anfeindungen auf. Für zusätzliche Spannung sorgen so manche Geheimnisse und Gefahren auf der Insel.

Lost im deutschen Pay-TV auf Premiere und FOX

In Deutschland lief die Lost Staffel 1 ab Oktober 2004 im PayTV-Sender Premiere, ebenso wie die Lost Staffel 2 von März bis September 2006. Die Lost Staffel 3 wurde ab März 2007 auf Premiere Serie gezeigt, die Lost Staffel 4 ab Juni 2008 im FOX Channel. Da FOX in das Premiere-Programmangebot integriert wurde, kehrte die Lost Staffel 5 im April 2009 wieder zu Premiere zurück. Die finale Lost Staffel 6 folgte hierzulande im März 2010.

Viele Lost Rätsel bleiben auch nach dem Finale ungeklärt

Im deutschen Free-TV sicherte sich ProSieben die Rechte zur Ausstrahlung der Mystery-Serie. Die Einschaltquoten sanken jedoch von Staffel zu Staffel, so dass die Serie ab der Lost Staffel 5 zu Kabel eins wechselte. In der Schweiz lief Lost beim Sender SF zwei, in Österreich bei ATV. Kritiker bemängelten, dass die von der Serie aufgeworfenen Rätsel meist nicht sinnvoll geklärt werden und die Drehbuchautoren zur Konstruktion haarsträubender Wendungen tendierten. Auch das große Lost Finale enttäuschte viele Fans, da immer noch allzu viele Fragen offen blieben.

Lost Stream bei Amazon Video, Maxdome und iTunes

Lost gehört zu den Serien, die man mindestens zweimal sehen muss, um sie richtig verarbeiten und einordnen zu können. Wer die Mysterien in Lost daher noch einmal ergründen möchte, besorgt sich den Lost Stream bei Amazon Video, Maxdome oder iTunes. Dort stehen alle sechs Staffeln kostenpflichtig zum Abruf bereit.

Viele Fans der Erfolgsserie fragen sich: Gibt es Lost auf Netflix? Die Antwort lautet: Leider nein. Lost war bis Februar 2016 mit allen 121 Folgen bei Netflix abrufbar, wurde jedoch mittlerweile aus dem Angebot der Film- und Serien-Flatrate gestrichen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Netflix App

Die Toptitel des Streamingdienstes auf dem Smartphone oder Tablet genießen

Netflix App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
5.0.5 / 9.21.3
Leserwertung:
3.33/5