Tipp

Netflix als Student nutzen: Gibt’s Rabatte für Studies?

Anna K. Anna K.

Mit Netflix als Student günstiger House of Cards, Jessica Jones oder Orange is the new Black streamen? Hier erfahren, ob arme Studenten einen Preisnachlass beim amerikanischen Anbieter bekommen!

Mit dem Download der Netflix App lassen sich Serien-Highlights, spannende Dokus oder Blockbuster auch zwischen den Vorlesungen und Seminaren aus ansehen. Doch gibt es tatsächlich einen vergünstigten Tarif?

Netflix Studenten Vorteil sichern?

Nope! Der amerikanische Streaming-Anbieter hat keinerlei Preisnachlässe für Studenten im Angebot. Wer Netflix als Student trotzdem günstiger nutzen möchte, muss seinen Account mit anderen teilen. Dafür stehen neben dem Single-Paket für 7,99 Euro monatlich folgende Optionen zur Auswahl:

  • Zwei unabhängige Accounts für 9,99 Euro monatlich
  • Bis zu vier unabhängige Accounts für 11,99 monatlich

In einer Vierer-WG zahlt also jeder Mitbewohner nur rund drei Euro monatlich also etwa 36 Euro für ein ganzes Jahr voller Serien-Highlights und Filme. Das Schöne daran ist, dass die Accounts komplett unabhängig auf verschiedenen Geräten funktionieren. Selbst das Vorschlagssystem stimmt sich auf jeden Nutzer einzeln ein. Dieser Vorteil von Netflix ist für Studenten wie Nicht-Studenten und verspricht neben einer deutliche Ersparnis eine bequeme Verwaltung der Profile und einen schnellen Wechsel oder sogar die Kündigung des Abos.

Netflix Student
Statt eines Netflix Studenten-Anbebots gibt es drei Pakete für bis zu vier User. Bild: Netflix.

Paket umbuchen oder Netflix kündigen

Will man ein gebuchtes Netflix Paket wieder aufstocken, herunterfahren oder gar loswerden, kann das der Inhaber des Haupt-Accounts jederzeit innerhalb der Laufzeit. Wenn sich also ein Mitglied der WG unbeliebt macht oder auszieht, kann man direkt zur günstigeren Variante wechseln. Dazu muss man sich zunächst mit seinen Zugangsdaten auf der Seite von Netflix anmelden. Im Anschluss kann unter dem eigenen Profil und der Option Ihr Konto die Mitgliedschaft gekündigt oder das Abo angepasst werden. Die Änderungen werden nach Ablauf des laufenden Buchungszeitraums automatisch übernommen.

Muss man zusammenwohnen?

Nein. Tatsächlich kann man das Angebot auch nutzen, wenn man verschiedene Wohnsitze hat. Man kann also auch mit Freunden, Bekannten oder Familienmitglieder den Account teilen. Außerdem kann jeder Account von beliebig vielen Geräten aus zugreifen – beispielsweise zu Hause am PC oder Smart TV oder unterwegs vom Smartphone beziehungsweise Tablet. Die Accounts sind komplett eigenständig. Lediglich die Verwaltung des Abos liegt bei demjenigen, mit dessen E-Mail-Adresse die Registrierung erfolgte.

Wo Studenten wirklich sparen können

Amazon bietet tatsächlich ein besseres Angebot für Studenten an als Netflix. Im ersten Jahr gibt es für zwei Euro monatlich nahezu das komplette Paket von Amazon Prime:

  • Gratis Premiumversand am nächsten Tag nach Deutschland und innerhalb von ein bis zwei Tagen nach Österreich
  • Streaming mit Prime Video
  • Einen Gutschein über zehn Euro für jeden Freund, der sich bei Amazon Student anmeldet.
  • Exklusive Angebote für Studenten
  • Kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz für Fotos

Ab dem zweiten Jahr kostet die Mitgliedschaft statt 24 Euro jährlich 36 Euro. Dafür gibt’s das Musikstreaming und ein Buch pro Monat aus der Kindle Leihbücherei.

Netflix Student Amazonangebot
Das Angebot von Amazon für Studenen ist deutlich attraktiver als die Variante von Netflix. Bild: Amazon.

Alle anderen Streaming-Anbieter wie Watchever, Maxdome oder Sky haben derzeit keinen speziellen Rabatt für Studenten im Angebot.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Netflix App

Die Toptitel des Streamingdienstes auf dem Smartphone oder Tablet genießen

Netflix App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
5.6.0 / 9.40.0
Leserwertung:
3.33/5