Tipp

Netflix Preise: Abos und Kosten im Überblick

Rainer W. Rainer W.

Die Netflix Preise erscheinen etwas kompliziert, da es unterschiedliche Abomodelle für Serienjunkies gibt. Wir erklären im Folgenden die Unterschiede der drei Netflix Abos und erläutern, was Filmfreunde für die jeweiligen Netflix Kosten zu sehen bekommen. Jetzt mehr erfahren!

Netflix Preise: Lohnt sich der Kauf eines Abos?

Die Streaming-Dienst Netflix ist seit September 2014 auch in Deutschland zugänglich und hat bereits zahlreiche Freunde gewonnen. Mit der Netflix App lassen sich die Top-Titel des Anbieters auch unterwegs ansehen. Diverse Eigenproduktionen wie "Orange ist the New Black", "Marco Polo" und "Daredevil" sind ausschließlich bei Netflix zu sehen. Außerdem gibt es die beliebten Kult-Serien wie "Breaking Bad" und "House of Cards". Die meisten ausländischen Filme und Serien werden neben der deutschen Synchronfassung auch in der Originalsprache angeboten. Untertitel lassen sich auf Wunsch einblenden, Viele Anwender fragen sich, ob sich der Kauf eines Netflix Abos lohnt und wie hoch die monatlichen Netflix Kosten sind,

Netflix Kosten als monatliche Pauschalgebühr

Erst einmal das Wichtigste vorab: Die Netflix Flatrate ist monatlich kündbar, so dass der Filmfreund bei Nichtgefallen keine langfristigen Verbindlichkeiten eingeht. Es handelt sich um eine Flatrate, für die eine monatliche Gebühr als Pauschale anfällt. Einzelne Filme oder Serien lassen sich also nicht gegen Gebühr beziehen. Dies hat den Vorteil, dass Filmfreunde unbegrenzt viele Filme und Serien ansehen können und immer exakt die gleichen Netflix Preise monatlich anfallen. Der erste Monat gilt als Probemonat und ist daher kostenfrei. Die Netflix Flatrate staffelt sich in drei unterschiedliche Pakete und Preismodelle.

Netflix Preise
Der Streaming-Dienst Netflix wird immer beliebter. Wir informieren über Abomodelle und Preise.

Drei unterschiedliche Netflix Pakete und Preismodelle

Die günstigste Abo heißt Netflix Basis und ist bereits für 7.99 Euro pro Monat erhältlich. Filme und Serien können dabei allerdings nicht in HD, sondern nur in SD-Auflösung betrachtet werden. Man kann dabei nur eine Sendung zeitgleich sehen, was wohl für die meisten Abonnenten ausreichen dürfte. Abomodell Nummer 2, Netflix Standard, kostet mit 9.99 € zwei Euro mehr monatlich und hat den großen Vorzug, dass hier Serien und Filme in HD-Auflösung zu sehen sind. Außerdem lassen sich auf Wunsch mehrere unterschiedliche Filme auf zwei Geräten gleichzeitig streamen, was gerade in Haushalten mit mehreren Familienmitgliedern von Vorteil ist.

Etwas teurer wird es beim Top-Paket namens Netflix Premium. Hier fallen Kosten von 11.99 Euro pro Monat an. Dafür kann der Serienjunkie bis zu vier Sendungen gleichzeitig betrachten. Das Streaming ist hier -sofern ein 4K-Fernseher verfügbar ist - in einer Ultra-HD-Auflösung möglich.

Netflix Preise Abomodelle
Mit Netflix Premium können Serienjunkies bis zu vier Sendungen gleichzeitig betrachten.

Netflix Preise auf ähnlichem Niveau wie Maxdome und Watchever

Alle drei Abomodelle greifen auf das gleiche Filmangebot zurück, haben also einen unbegrenzten Zugang zu den Netflix Filmen und Serien gemeinsam. Außerdem ist das Betrachten der Filme nicht an ein Gerät gebunden, sondern wahlweise auf Notebook, Fernseher, Smartphone oder Tablet möglich. Die Netflix Preise liegen auf einem ähnlichen Niveau wie diejenigen der Mitbewerber unter den Streaming-Diensten mit monatlicher Flatrate wie Maxdome und Watchever.

Was ist die beste Wahl: Netflix oder Amazon Prime oder Maxdome?

Etwas günstiger, aber nicht so ganz vergleichbar ist Amazon Prime Video, da hier auch ein Zugriff auf Prime Music und andere Angebote wie Cloud-Speicher für Fotos und kostenfreier Premium-Versand bei bestimmten Artikeln enthalten ist. Die Filmfreunde haben zudem bei Amazon Prime, Watchever und Maxdome gegenüber Netflix einen Offline-Modus für mobile Geräte. Maxdome punktet zudem mit detaillierten Informationen zu Schauspielern und Regisseuren und einem cleveren Empfehlungssystem. Netflix hingegen hat gerade bei der Serienauswahl und hochwertigen Eigenproduktionen gegenüber der Konkurrenz die Nase vorne und bietet die meisten Titel sowohl in der Originalfassung als auch in der deutscher Synchronisation an.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Netflix App

Die Toptitel des Streamingdienstes auf dem Smartphone oder Tablet genießen

Netflix App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
3.16.1
Leserwertung:
3.33/5