News

Not A Hero als cooles Actiongame für Retro-Freunde

Rainer W. Rainer W.

Der Not A Hero Shooter sorgt für coole Action-Unterhaltung. Bei dem kultverdächtigen Pixel-Shooter dreht sich alles um Wahlkampfhilfe mit bleihaltigen Argumenten. Mehr dazu hier!

Not A Hero Shooter für Retro-Liebhaber

Not a Hero stammt vom OlliOlli-Macher Roll7 und dem Game-Publisher Devolver Digital, der bereits mit Hotline Miami 2: Wrong Number einen Spielehit für Retro-Liebhaber landete. Der Spieler agiert als Auftragskiller und soll dem Wahlkampf eines Zukunfts-Mutanten-Hasen namens Bunnylord helfen, indem er alle potentiellen Konkurrenten bei der Wahl um das Stadtoberhaupt ins Jenseits befördert. Wer Not A Hero herunterladen möchte, bezahlt bei Steam knapp 12 € und bekommt dabei als Vorbesteller 10 Prozent Rabatt sowie das Skateboard-Game OlliOlli gratis dazu. Release-Termin ist der 14.05.2015.

Not A Hero Shooter

Hoher Schwierigkeitsgrad ganz ohne Speicherpunkte

Not A Hero bietet eine seitliche Sichtweise auf das Spielgeschehen. Der Schwierigkeitsgrad ist relativ hoch. Der Spieler muss darauf achten, bei seinen Angriffen, nicht blind drauflos zu stürmen, sondern in heiklen Momenten ausreichend Deckung zu haben. Check- und Speicherpunkte gibt es nicht. Auf seinem Weg kann der Auftragskiller neue Munition einsammeln, die eine höhere Durchschlagskraft oder ein schnelleres Nachladen ermöglicht.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Not a Hero

Wahlkampfhilfe mit schlagkräftigen Argumenten

Not a Hero
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
2015
Leserwertung:
4.33/5