Tipp

Push Nachrichten für alle Messenger aktivieren

Anna K. Anna K.

Push Nachrichten mit dieser genialen App aktivieren und direkt auf dem Sperrbildschirm mit den schon installierten Messengern kommunizieren. Hier mehr erfahren und künftig bequemer chatten!

Das Ganze funktioniert nach dem Download der Notifly App übrigens mit nahezu jedem Messenger.

Push Nachrichten
Push Nachrichten mit der Notifly App.

Push Nachrichten auf dem Sperrbildschirm beantworten

Ist die Notifly App einmal installiert, erscheinen eingehende Nachrichten aller gängigen Dienste als kleine Kugel mit dem Kontaktbild auf dem Display – ähnlich wie man es vom Facebook Messenger schon kennt. Dabei ist es allerdings egal, ob der Bildschirm gerade gesperrt ist oder eine andere Anwendung läuft. Tippt man auf diese Blase, öffnet sich die Nachricht in einem Pop-up-Fenster, das gleichzeitig die Möglichkeit bietet, direkt zu antworten. Sehr komfortabel, da dafür weder die laufende Anwendung beendet, noch der Bildschirm extra entsperrt werden muss.

Welche Messenger werden unterstützt

Die Notifly App unterstützt aktuell Push Nachrichten für diese Messenger:

  • WhatsApp
  • Telegram
  • Hangouts
  • Line
  • Skype
  • VK
  • Tango
  • KakaoTalk
  • Twitter
  • GroupMe
  • Threema
  • textPlus
  • Textra
  • ChompSMS
  • QKSMS
  • Facebook Messenger
  • Google Messenger
  • Plus Messenger
  • CloudMagic
  • Gmail
  • Inbox

Damit werden alle gängigen Dienste unterstützt und die Entwickler der App Flyperinc arbeiten an der Integration von weiteren Messengern.

Privatsphäre schützen

Die App bietet einen weiteren unschätzbaren Vorteil, da es nicht mehr nötig ist, den Messenger zu öffnen, aktualisiert sich auch der Zeitstempel, der bei einigen Diensten integriert ist, nicht. Wer sich schon einmal rechtfertigen musste, warum er nachts um 3:00 Uhr auf WhatsApp online war, wird diese Zusatzfunktion sicher zu schätzen wissen. Zwar lässt sich in den meisten Anwendungen der Zeitstempel deaktivieren – und andere Messenger wie beispielsweise Threema verzichten ganz darauf – wer das hingegen nicht möchte, hat so eine smarte Alternative ohne aktualisierten Zeitstempel Nachrichten zu beantworten.

Gratis App mit Werbung und Premiumoption

Die App kann kostenfrei heruntergeladen und genutzt werden. Allerdings finanzieren sich die Entwickler durch die Einblendung von Werbung. Wen das stört, der kann mit einer kostenpflichtigen Premiumversion des Tools die Werbung verbannen und erhält zusätzliche Anpassungsoptionen. So lassen sich beispielsweise die Größe und die Farbe der Bubbles ganz nach dem persönlichen Geschmack verändern. Die angebotenen In-App-Käufe kosten je nach Paket zwischen gut einem und knapp sechs Euro.

Nur für Androidgeräte

Einen Nachteil hat die sonst nahezu perfekte Anwendung allerdings. Sie ist nur für Smartphones und Tablets unter dem Betriebssystem Android entwickelt wurden. Wer sich ärgert, dass er auf seinem iPhone keine WhatsApp Push Nachrichten mehr erhält, muss sich leider weiterärgern. Im Moment gibt es keine Version für iOS zum Download.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Notifly App

Push Nachrichten für WhatsApp, Telegram, Hangouts, Skype, Twitter, Threema, Google Messenger & Co. – inklusive Direktantwort, ohne die App zu öffnen.

Notifly App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
1.18.RC3
Leserwertung:
0/5