Tipp

Kann Nox.to legal sein – oder ist das Wunschdenken?

Maria S. Maria S.

Im Netz tummeln sich viele Dienste, die kostenlose Filme anbieten. Aber sind Portale wie Nox.to legal oder sollte man lieber die Finger davon lassen? Jetzt alles über Nox.tos Rechtlage erfahren!

Nutzer, die im Internet nach kostenlosen Filmen suchen, werden schnell fündig. Verschiedene Online-Streaming-Dienste stellen ihr Angebot für lau zur Verfügung. Bei den meisten bleibt es dann aber auch beim Streamen. Wer sich seine Lieblingsserien oder Filmklassiker später ohne Internet anschauen möchte, kann sie sich mit den kostenlosen Downloads von Nox.to auf seinen Rechner ziehen. Wer jedoch glaubt, er bewege sich damit auf sicherem bzw. legalem Terrain, träumt!

Nox.to legal

Nox.to legal? – Schön wär´s!

Video-Streaming-Dienste erleben derzeit einen riesigen Boost. Kein Wunder – für Cineasten sind sie die günstigere Variante, an heiße Filmneuheiten und Serienhits zu kommen. Die meisten Dienste bieten ihre Filme lediglich zum Streamen an. Viele User kennen das von kinox.to, movie2k.to oder movie4k.to. Im Vergleich zu diesen Angeboten geht Nox.to noch einen Schritt weiter. Das Portal bietet die Filme nicht nur als Stream, sondern zum Download an. Das ist genau der Schritt, mit dem die Grenze zwischen legal und illegal eindeutig überschritten wird.

Warum ist Nox.to nicht legal?

Im Vergleich zu kinox.to – wo häufig die Rede von einer „Grauzone“ ist - liegt der Fall bei Nox.to klar auf der Hand. Kann Nox.to legal sein? Nein! Denn das Portal bietet Filme als Download über Filehoster an, ohne ein entsprechendes Abkommen mit dem Anbieter bzw. Rechteinhaber der Filme zu haben – das ist illegal. Indizien, die diesen Sachverhalt stützen sind: Das fehlende Impressum und der Umstand, dass brandaktuelle Filme, die auf anderen Diensten kostenpflichtig sind, hier kostenlos angeboten werden. Außerdem handelt es sich bei den Downloads um MKV-Formate, die in irgendeiner Form abgeändert wurden.

Nox.to legal brandneue Filme

Wer sich einen Film über Nox.to herunterlädt, erstellt eine 1:1 Kopie des Materials und legt sie auf seinem PC oder einer Festplatte ab. Damit kann keiner mehr davon reden, dass Nox.to legal ist, denn die Rechtlage ist hier mehr als deutlich.

Wann sind Privatkopien legal, wann nicht?

Ein grundsätzliches Recht auf eine Privatkopie existiert in unserem Gesetz einfach nicht. Es gibt lediglich ein paar Bedingungen, die, wenn sie erfüllt sind, eine Privatkopie rechtfertigen könnten.

  • (1) Material, das im Fernsehen gezeigt wird, darf für den privaten Gebrauch aufgezeichnet werden.
  • (2) Die Vorlage für die Kopie muss legal sein – illegale Voraussetzungen machen auch die Kopie zu einem illegalen Produkt.
  • (3) Originales Filmmaterial sowie DVDs können für den privaten Gebrauch kopiert werden, sofern kein Kopierschutz vorhanden ist.

Der Nutzer begeht jedoch eine Straftat, wenn er eine der folgenden Handlungen vollzieht:

  • (a) Wenn er eine Kopie erstellt, die von einem Original mit Kopierschutz stammt.
  • (b) Wenn der User einen Film o. Ä. von einer illegalen Kopie brennt.
  • (c) Wenn er urheberrechtlich geschütztes Filmmaterial ohne Zustimmung des Rechteinhabers herunterlädt.
  • (d) Wenn der Nutzer selbst urheberrechtlich geschützte Filme, Serien usw. zur Verfügung stellt, macht er sich ebenfalls strafbar.

ACHTUNG: Wer sich im Falle der Überführung damit rausreden möchte, er sei davon ausgegangen, dass Nox.to legal sei, sei vorgewarnt: Unwissenheit schützt auch in diesem Fall vor Strafe nicht! Wir empfehlen daher: Finger weg von diesem Portal. Es gibt genügend legale Alternativen. Sogar einige kostenlose – und selbst die kostenpflichtigen Dienste tun nicht so weh, wie bei einer Straftat ertappt zu werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Nox.to

Beliebtes Portal, das große Auswahl an Serien- und Film-Downloads kostenlos anbietet.

Nox.to
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
3.6/5