Tipp

Was ist OneNote? Wir verraten die besten Funktionen!

Anna K. Anna K.

Was ist OneNote und wie lässt sich das Programm gezielt einsetzen? Mit Windows 10 kommt der digitale Notizblock standardmäßig auf die Rechner. Wir verraten, was man damit alles machen kann!

OneNote gibt es nicht nur als Windows 10 App Download, sondern auch als App für Mobilgeräte, sodass man seine Notizen von jedem Ort aus bearbeiten kann. Warum das Programm dennoch weitestgehend unbekannt ist, liegt wohl daran, dass sich die vielfältigen Funktionen den Anwendern nicht sofort erschließen. Doch der erste Eindruck täuscht, denn die Software bietet zahlreiche nützliche Funktionen und eignet sich hervorragend, um Inhalte zu sammeln, zu strukturieren und mit anderen zu teilen.

Was ist OneNote

Was ist OneNote und welche Funktionen bietet es?

Vielleicht liegt es gerade an der Funktionsvielfalt, dass viele User sich nicht mit dem Programm anfreunden können. Denn diese ist nahezu unbegrenzt. Man kann mit OneNote so ziemlich alles machen, was für die Ideensammlung und -verwaltung nur denkbar ist:

  • Dateien, Audio- oder Videoaufzeichnungen festhalten
  • Handschriftliche Notizen oder Skizzen auf dem Tablet erstellen
  • Dokumentation aller Änderungen/Verläufe (Arbeitsgruppen/mehrere Bearbeiter)
  • Erstellung von Listen oder Tabellen
  • Einbindung von Karten oder Anfahrtsbeschreibungen
  • Verschlagwortung
  • Webseiten als Notiz übernehmen
  • Screenshots erstellen und integrieren
  • Umwandlung handschriftlicher Formeln sowie übersichtliche Verwaltung Formelelementen
  • Randnotizen/Sticky Notes erstellen
  • Übersichtliche Organisation durch Registerkarten und Unterseiten mit mehreren Ebenen
  • Komplexe Suchfunktion, die handschriftliche Notizen miteinschließt
  • Dokumente lassen sich teilen oder via E-Mail versenden (der Empfänger benötigt kein OneNote)
  • Vertrauliche Informationen durch Passwörter schützen
  • Integrierter Rechner
  • Erstellung von Vorlagen für Projekte oder Besprechungen oder Verwendung von Formatvorlagen
  • Synchronisation von schriftlichen Notizen und Audio- oder Videoaufzeichnung
  • Veröffentlichung in sozialen Netzwerken und Blogs
  • Funktionsumfang individuell durch Apps (Wie Smartphone-Scanner, Clipper oder RSS-Reader) erweiterbar

Die Frage „Was ist OneNote?“ lässt sich also gar nicht so leicht beantworten, am besten noch damit, dass es ein Multifunktionstool ist, mit dem Ideen oder Projekte perfekt zugeschnitten verwaltet, dargestellt, geteilt oder veröffentlicht werden können. Und wofür kann man OneNote nun verwenden?

Was ist OneNote Funktionen

Was ist OneNote: Einsatzmöglichkeiten

So breit gefächert wie die Funktionen sind auch die Einsatzmöglichkeiten des Microsoft-Tools. Privat lassen sich beispielsweise Rezeptsammlungen erstellen, die Steuererklärung machen, Umzüge oder die neue Einrichtung planen oder der private Blog gestalten. Auch Schule oder Studium lassen sich perfekt mit OneNote organisieren. Ob handschriftliche Mitschriften von Vorlesung, die Erstellung von Stundenplänen oder die Kommentarfunktion zu Audio- oder Videomitschnitten: OneNote bietet unzählige Möglichkeiten, seine Schul- oder Studienunterlagen zu verwalten, zu kommentieren oder mit Zusatzinformationen anzureichern. Letztendlich lässt sich das Tool auch sinnvoll im geschäftlichen Bereich einsetzen, sei es für gemeinsame Brainstrormings oder professionelle Präsentationen.

Was ist OneNote Merkmale

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

OneNote Windows 10 App

Digitales Notizbuch mit umfassenden Funktionen

OneNote Windows 10 App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
0/5