Tipp

OpenOffice 2.4 bietet mehr Sicherheit

Rainer W. Rainer W.

Das kostenlose Software-Paket OpenOffice ist nun in der neuen Version 2.4 erschienen. Neuerungen sind abei unter anderem die Erweiterung des PDF-Exports um PDF/A-1, wodurch PDF-Dokumente auch für die Langzeitarchivierung exportiert werden können. Ebenfalls erweitert wurden das neue Diagramm-Modul sowie die Hilfe. Die Sicherheitsfunktionen haben ebenfalls zahlreiche Verbesserungen erfahren. So kann nun ein Master-Passwort definiert werden, um mit diesem andere Kennwörter verschlüsselt aufzubewahren. Auch der Zugriff auf Dokumente über das verschlüsselte HTTPS-Protokoll per WebDAV zum gemeinsamen Bearbeiten ist nun möglich. Texte können in Writer in der neuen Version zusätzlich mittels einer Blockmarkierung ausgewählt werden. Der Wechsel zwischen verschiedenen Sprachen in einem Dokument ist über einen einfachen Mausklick in der Statusleiste möglich. Base unterstützt ab Version 2.4 unter Windows zusätzlich Datenbanken im neuen Access 2007-Format. Im Herbst soll das OpenSource-Projekt in Version 3.0 mit zahlreichen neue Funktionen erscheinen. Download OpenOffice

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

OpenOffice

Kostenloses Office-Paket für Text, Tabellen, Präsentationen & Co.

OpenOffice
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
4.1.2
Leserwertung:
4.05/5